Garage brennt in Buxtehude komplett ab
In Buxtehude-Eilendorf ist heute Morgen kurz vor 10 Uhr einen Schrauberwerkstatt in Flammen aufgegangen. Der Eigentümer hatte an seinem Fahrzeug gebastelt. Dabei ist es offenbar zu einen Feuer gekommen.
Mehr
Fußball-Oberliga: Buxtehuder SV stellt sich auf
Der Fußball-Oberligist Buxtehuder SV stellt sich auf für die kommende Landesligasaison, der Abstieg des Tabellenletzten ist sicher. 
Mehr
Bolzplatz neben der Kita soll Stellplatz weichen
Zur Entschärfung der Verkehrssituation auf der Schulstraße soll eine Stellplatzanlage gebaut werden. Ausgerechnet auf den Trainingsplätzen des Sportvereins. Der TSV-Vorstand fürchtet, dass nicht rechtzeitig Ersatz geschaffen wird.
Mehr

3 Schülerfragen an Ex-Polizeichef Joachim Unshelm
15 Mädchen und Jungen haben beim Zukunftstag das Pressehaus in Stade besucht und erfahren, wie das TAGEBLATT produziert wird. Mit den Schülern ist ein Interview mit dem ehemaligen Leiter des Buxtehuder Polizeikommissariates, Joachim Unshelm entstanden.
Mehr
Schölisch: Demo gegen die hohen Beiträge
Eines haben die Wortführer des Protestes aus Schölisch erreicht: Ihr Thema mit dem sperrigen Namen Straßenausbau-Beitragssatzung ist längst in der Politik angekommen. Um den politischen Gegnern der Satzung weiter Rückenwind zu verleihen, rufen mehrere Gruppen zu einer Demo auf.
Mehr
Die Zufahrt zum Blütenfest ist gesichert
Die Organisatoren des Altländer Blütenfests atmen auf: Besuchern wird die Zufahrt zum Altländer Blütenfest am Wochenende des 6. und 7. Mai ermöglicht werden können. Das hat der Jorker Bürgermeister Gerd Hubert jetzt zugesichert.
Mehr
Der Kampf gegen die Müllverbrennung
Es ist vermutlich das ungeliebteste Projekt, das derzeit im Gebiet der Stadt Stade verfolgt wird: der endgültige Bau einer Ersatzbrennstoffanlage im Industriegebiet Bützflethersand. Das ist nichts anderes als eine Müllverbrennungsanlage. Die Bützflether machen Alarm gegen das Projekt.
Mehr
Neue Mitbewohner im Wingster Zoo
Im Zoo in der Wingst gibt es viel Neues zu sehen. Gleich mehrere kleinere Tierarten, darunter Säugetiere wie Vögel, sind kürzlich eingezogen und befinden sich noch in der Eingewöhnung.Im Wolfs- und Bärenwald teilen sich jetzt ein Paar Bartkäuze die Voliere mit den Schneeeulen.
Mehr
In dieser Schule bestimmen die Kinder
In Himmelpforten hat sich der Schulträgerverein „Lernräume“ gegründet. Der Vorstand ist fest überzeugt: „Wir starten zum Schuljahr 2018/19 eine freie demokratische Schule!“ Das Besondere: Kinder bestimmen selbst, wie sie lernen. Lehrkräfte begleiten sie dabei. Und die Eltern zahlen dafür.
Mehr
Diebe brechen in Bäckerei ein
Am Mittwoch zwischen 22 und 23 Uhr sind Unbekannte in eine Bäckerei in Jork eingebrochen. Der oder die Täter hebelten die Nebeneingangstür der Bäckerei auf.
Mehr


„Tanz in den Mai“: Tom Glagow kommt in seine Heimatstadt Buxtehude
Immer, wenn er in Buxtehude ist, wird er gefragt, ob er noch „auflegt“. Logisch, macht er: Obwohl Tom Glagow als Musikexperte in der ganzen Welt unterwegs ist, sorgt er für tanzbaren Sound beim „Tanz in den Mai“ im Kulturforum.
Mehr
Das ist das neue Schulgelände in Riensförde
Die Vorentscheidung ist gefallen, die neue Oberschule soll in Riensförde angesiedelt werden. Der Rat wird darüber endgültig im Juni befinden. 
Mehr
Der Kantor und die Königin der Elbphilharmonie
Die Orgel gilt als Königin der Instrumente, die Orgel in der Elbphilharmonie als strahlende Herrscherin der Klangkunst. Heute stellt sich ihr ein Organist vor, der mit unzähligen dieser Königinnen per Du ist. Das TAGEBLATT begleitete Professor Martin Böcker in die Elbphilharmonie.
Mehr
Schüler befragen Ex-Polizeichef Joachim Unshelm
15 Mädchen und Jungen haben beim Zukunftstag hinter die Kulissen des Pressehauses in Stade geschaut. Entstanden ist dieses Interview mit dem ehemaligen Leiter des Buxtehuder Polizeikommissariats, Joachim Unshelm.
Mehr
Die Retter haben jetzt einen „Büffel“
Die Neu Wulmstorfer Feuerwehr hat einen neuen Helfer, der angesichts seiner Leistungsfähigkeit einen starken Namen bekommen hat: Das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) „Büffel“ hat die Gemeinde jetzt offiziell an die Ortswehr übergeben. 
Mehr
Sänger Raul Midón mit neuem Album in der Fabrik
Atemberaubenden Jazz und R’n’B, das verspricht der Auftritt von Raul Midón am 26. Mai, 20 Uhr, in der Fabrik. Die „New York Times“ beschreibt den Sänger als eine „One-Man-Band, die aus einer Gitarre ein ganzes Orchester macht und seine Stimme wie einen vollen Chor erklingen lässt“.
Mehr
Werkstatt in Buxtehude nach Feuer in Trümmern
Feuer – am Alten Postweg in Buxtehude-Eilendorf: Beim Arbeiten an einem Audi war es in einer alten Garage laut Stadtbrandmeister Horst Meyer kurz nach 9 Uhr zu einer Verpuffung gekommen. Die Werkstatt wurde ein Raub der Flammen.
Mehr
Premiere: „Buxtehude grillt an“ am Rathaus
Buxtehude grillt an, heißt es am Freitag, 5. Mai, beim „Late-Night-Shopping-Event“ in der Innenstadt. Auf dem Rathaus-Platz baut der Altstadtverein Buxtehude eine „Grill-Arena“ auf und lädt von 16 bis 22 Uhr zum Barbecue ein.
Mehr


Lebende Skulpturen mit Baum
Die zwölfte Auflage der Messe „LebensArt“ in Deinste ist eröffnet. Bereits gestern Mittag schlenderten die ersten Besucher über das Gelände rund um das Gut Deinster Mühle. Über 120 Aussteller verführen noch bis einschließlich Montag, 1. Mai, mit ihrem breit gefächerten Angebot zur (...)
Mehr
„Entlich“: Jetzt kommt die „Duckomenta“
So hat die Welt die altägyptische Königin noch nie gesehen. Nofretete ist zur Duckfretete mutiert, denn endlich gibt es die „Duckomenta“, und zwar in Harburg: Das Archäologische Museum am Harburger Rathausplatz zeigt vom 9. Juni bis 4. Februar 2018 die Sonderausstellung „Duckomenta – MomEnte der (...)
Mehr
Wanderer zwischen den Stilen
So etwas gibt es nicht oft zu hören: Musik jenseits aller Stilgrenzen und Hörerwartungen mit eigener Handschrift. Dem Trio des österreichischen Pianisten David Helbock gelingt dieses Kunststück mühelos. Am Donnerstagabend spielte es in der Stader Seminarturnhalle und bot dem Publikum ein (...)
Mehr
Zwischen Moin und Maultaschen
„Planet Deutschland“ heißt Kaya Yanars Programm. Tiefergehende Überlegungen zur Lage der Nation gab es im voll besetzten Stadeum allerdings nicht. Der deutsche Comedian türkischer Herkunft unterhielt sein Publikum mit schnellen Gags, privaten Anekdoten und jeder Menge Dialekten.
Mehr

Sie sucht Giftpilze im Literatur-Wald
Für Doris Anselm läuft es richtig gut: 2014 hat sie den Literatur-Nachwuchswettbewerb Open Mike gewonnen, jetzt hat ein renommierter Verlag ihr erstes Buch veröffentlicht: Die 1981 in Buxtehude geborene Autorin erscheint nun bei Luchterhand.
Mehr
Ein Märchen auf St. Pauli
Im St. Pauli Theater feiert „Große Freiheit Nr. 7“ am 29. Mai Premiere. Volker Lechtenbrink spielt die Rolle des Hannes Kröger, der in dem gleichnamigen Film von Hans Albers gespielt wurde. Es gibt Vorstellungen bis 15. Juli.
Mehr
Kolumne: Die Woche in Hamburg
Da gibt es nichts zu beschönigen. Hamburg ist ein Wiesenschaumkraut-Banause. Dabei hatte Loki Schmidt persönlich die heimische Wildpflanze vor elf Jahren zur „Blume des Jahres“ gewählt. 
Mehr
Kanzelmeyer ist der neue Vorsitzende
Die Hospiz-Gruppe Stade hat einen neuen ersten Vorsitzenden. Frau Dr. Margrit Wetzel stellte sich in der vergangenen Woche aus gesund-heitlichen Gründen nicht zur Wiederwahl. Die Mitglieder wählten ein-stimmig Dieter Kanzelmeyer an die Vereinsspitze. Kanzelmeyer – bis 2014 Vorstandsvorsitzender (...)
Mehr
Senioren üben Fahrsicherheit im Alter
Slalomfahren ist die erste Übung aus dem praktischen Teil des Programms „Fit im Auto“ für Senioren ab 65. Danach folgt die Gefahrenbremsung und das Einparken – alles mit dem eigenen Fahrzeug. Zeitparallel fährt die andere Gruppe in Fahrschulwagen durch die Stadt. Die Kritiken und Anregungen (...)
Mehr
Schützen testen ihren Leistungsstand
Der Schützenverein Harsefeld veranstaltet noch bis zum Sonntag, 7. Mai, seine Schießsportwoche in der Anlage „Im Wieh“. Sportschützen aus ganz Deutschland und aus dem Ausland sind dabei. Eine große Gruppe kommt aus Norwegen.
Mehr