Schwerer Unfall hinter Issendorf
Auf der L123 ist am Montag kurz vor 7.30 Uhr eine Harsefelderin (20) bei einem Unfall schwer verletzt worden.
Mehr
"Speed im Bus" - Zoll findet Amphetamine im Wert von 300.000 Euro
20 Kilogramm Amphetamine hat der Zoll in Hamburg bei der Kontrolle eines Reisebusses sichergestellt. Die synthetischen Drogen hätten einen Verkaufswert von 300 000 Euro, hieß es in einer Mitteilung, in der die Beamten am Dienstag über "Speed im Bus" berichteten.
Mehr
Flüchtlingsserie: Sie bringen Flüchtlinge in Ausbildung
Praktiker vor Ort sprechen von ersten Erfolgserlebnissen. Sie sehen aber noch einige Hürden, die überwunden werden müssen. Die Rede ist vom niedersächsischen Modellprojekt „Sprache und Integration“, das jugendliche Flüchtlinge auf eine Berufsausbildung vorbereiten soll.
Mehr
Rotes Licht für die Zeitarbeit
In Deutschland gibt es eine Million Zeitarbeiter – Tendenz steigend. Für sie gelten ab dem 1. April neue Spielregeln. Grund ist eine Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG). Was bedeutet das neue Recht für Unternehmen, Zeitarbeitsfirmen und Leiharbeiter genau? Eine Übersicht.
Mehr
Heimatverein: Ulrich Amthor wird gewählt
Ulrich Amthor aus Nottensdorf, Oberstudiendirektor und Leiter des Studienseminars Stade für das Lehramt an Gymnasien, ist der neue Vorsitzende des Heimatvereins Horneburg und Umgebung.
Mehr
Verkehrsblog: Blitzer am Dienstag
Wann werden wo in der Region Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt? Und was kostet es, wenn es doch mal geblitzt hat? Hier gibt's alle Antworten rund um die Blitzer des Tages.
Mehr


Stader Rat beschließt 100-Millionen-Etat
Das war eine bemerkenswerte Ratssitzung, die am Montagabend im historischen Stader Rathaus vonstatten ging: Ausschließlich mit Ja-Stimmen, also ohne jede Enthaltung oder einem Nein, wurde der Rekordhaushalt der Stadt für 2017 beschlossen.
Mehr
Kritiker fürchten um die Entwicklung Krautsands
Nicht nur die Nordkehdinger Landwirte laufen Sturm gegen das neue Landschaftsschutzgebiet (LSG) „Kehdinger Marsch“, sondern genauso die Berufskollegen auf der Elbinsel Krautsand. Dort sind auch Wirtschaftsunternehmen und Tourismus betroffen.
Mehr
Brandanschlag auf Polizeiautos
Das G-20-Gipfeltreffen wirft bedrohliche Schatten voraus. In der Nacht zu Montag haben Unbekannte in Eimsbüttel den Fuhrpark einer Polizeiwache in Schutt und Asche gelegt. Vier Einsatzwagen vom Typ Mercedes Sprinter brannten dabei vollständig aus, vier weitere wurden beschädigt.
Mehr
Krawallspiel: Warum der TSV Elstorf büßen muss
Der TSV Elstorf ist Opfer eines im Fußballgeschäfts unüblichen Urteils geworden. Das im Dezember abgebrochene Spiel gegen den TuS Celle FC wurde im ersten Urteil für Elstorf gewertet. Ein Urteil, das noch viel diskutiert werden dürfte.
Mehr
Katharina repräsentiert den Spargel
Der Verein Geestland-Touristik Fredenbeck hat am Montagmorgen seine neue Spargelkönigin vorgestellt. Die 37-jährige Bürokauffrau Katharina Deutsch wird nun den Fredenbecker Verein und das auf der Geest wachsende Edelgemüse repräsentieren.
Mehr


Museum Altes Land: Neue Gäste können kommen
Museumsdirektor Dieter-Theodor Bohlmann ist zufrieden: 2016 haben 19 604 Menschen das Museum Altes Land besucht. Einige Busunternehmen hätten sich verabschiedet, dafür erwache nun aber das Interesse von Kreuzfahrtveranstaltern.
Mehr
Hier arbeitet Este am Klassenerhalt
Nachdem der 2012 gegründete FC Este vor zweieinhalb Jahren aus der Fußball-Bezirksliga abgestiegen war, kam es zu einem ersten großen Umbruch. Der Fußballclub arbeitet in der Kreisliga Harburg am dritten Klassenerhalt in Serie.
Mehr
Neue Gebote für die Boxhandschuhe
Das Spendenbarometer steigt und steigt: Für die vom Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann initiierte Aktion Boxhandschuhe für den guten Zweck liegen die Höchstgebote derzeit bei 4100 Euro (Helma Kartoffelvertriebs GmbH, Sittensen) und 4000 Euro (Fachgroßhandel Ingmar Tomforde, Brest).
Mehr
Ahmadiyya-Gemeinde: Neuer Imam spricht über Frieden
„Ist der Feind auch noch so mächtig, dann hilft das Gebet“, ist Syed Salman Shah sicher. Der 28-Jährige sollte es wissen: Er ist der neue Imam der Ahmadiyya Muslim Jamaat Buxtehude und hat sieben Jahre die „eigentliche“ Lehre des Islam studiert, die sich eindeutig gegen Gewalt ausspricht.
Mehr
Drei Deutsch-Lehrgänge für Flüchtlinge in einem Jahr
Drei Deutsch-Lehrgänge für Flüchtlinge und Asylbewerber innerhalb eines Jahres, die jeweils drei Monate dauerten, hat die Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) im kirchlichen Dorfgemeinschaftshaus in Kutenholz veranstaltet. Jetzt ging die vorerst letzte Schulung zu Ende.
Mehr
Wohnbaugebiet am Schragenberg wird geplant
Ein 0,77 Hektar großes Wohnbaugebiet mit etwa neun Grundstücken wird im Nottensdorfer Ortsteil Schragenberg an der Ecke der Gemeindestraße Schragenberg und der Landesstraße L 130 entwickelt.
Mehr
HSV-Manager: Polizei stellt die Ermittlungen ein
Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem Tod des HSV-Managers Timo Kraus eingestellt. „Alles, was wir wissen, deutet darauf hin, dass es sich um einen Unglücksfall handelt“, sagte Jan Krüger von der Polizeiinspektion Harburg am Montag.
Mehr
„TU hautnah“: Junge Techniker zeigen ihr Können
Die Technische Universität Hamburg (TUHH) lädt zum dritten Mal zu der Veranstaltung in den Hamburger Messehallen, bei der Studierende ihre Erstsemester-Abschlussprojekte der Öffentlichkeit präsentieren.
Mehr
Senvion: Demo gegen Streichung von 730 Jobs
Das war eine klare Ansage an die Manager des Windanlagenherstellers Senvion: Mehr als 300 Beschäftigte haben gestern in Hamburg lautstark gegen die geplante Schließung mehrerer Standorte und die Streichung von 730 Jobs in Norddeutschland protestiert.
Mehr
Marketing-Offensive auf Helgoland
So viel frischer Wind war lange nicht auf Deutschlands einziger Hochseeinsel. Aufbruchstimmung vermittelt Helgoland nun auch mit einem neuen Logo und einem neuen Slogan. „Die Insel die atmet“ (bewusst ohne Komma) lautet das Motto, mit dem der rote Felsen künftig für sich wirbt.
Mehr
Nachwuchs im Wildpark Schwarze Berge
Mit den ersten warmen Tagen kommt auch bei den Tieren im Vahrendorfer Wildpark Schwarze Berge der Nachwuchs an. Bei den schottischen Hochlandrindern tummelt sich schon Kälbchen „Karl“ auf der Wiese, und auch die Widder-Kaninchen haben gerade Junge bekommen.
Mehr
Mühle vereint sieben Künstler
Sada Tall, Peter Glasmeyer, Marianne Cordes, Bianca Hardemann, Siegfried Krön, Ortwin Musall und Ralf Schiefbahn sind sieben Künstler, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Die Ausstellung „AprilArt 2017“ bringt sie zusammen.
Mehr