Claudia Michaelis (cm)
Redakteurin

Neu Wulmstorf, Apensen

28.04.2017

Die Retter haben jetzt einen „Büffel“

Die Neu Wulmstorfer Feuerwehr hat einen neuen Helfer, der angesichts seiner Leistungsfähigkeit einen starken Namen bekommen hat: Das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) „Büffel“ hat die Gemeinde jetzt offiziell an die Ortswehr übergeben. 

26.04.2017

Kiekeberg feiert 30. Geburtstag

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg feiert zwei runde Geburtstage und lädt die Besucher aus diesem Anlass zu einem Fest in die Anlage bei Ehestorf ein. Vor 30 Jahren hat der Landkreis Harburg das Museum von Hamburg übernommen. Das Agrarium hat vor fünf Jahren seine Pforten geöffnet.

26.04.2017

Die Tage der Neu Wulmstorfer Bäder sind gezählt

Neu Wulmstorfs Bäderlandschaft steht vor einem gewaltigen Umbruch. Freibad und Hallenbad zu sanieren, halten Experten für nicht mehr sinnvoll. Sie raten zum Neubau eines Kombi-Bads für den Ganzjahresbetrieb. Varianten reichen von 7 bis 14 Millionen Euro.

26.04.2017

Kiekeberg feiert 30. Geburtstag

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg feiert zwei runde Geburtstage und lädt die Besucher aus diesem Anlass zu einem Fest in die Anlage bei Ehestorf ein. Vor 30 Jahren hat der Landkreis Harburg das Museum von Hamburg übernommen.

24.04.2017

Personalmangel: Polizei im Kreis Harburg schlägt Alarm

Die Polizei im Landkreis Harburg sieht sich am Rande ihrer Belastungsgrenze angekommen. In einer gemeinsamen Erklärung senden die Vertreter der drei im Landkreis Harburg zuständigen Polizeigewerkschaften einen öffentlichen Hilferuf. 

24.04.2017

Moisburg: An der Este gelten bald strengere Regeln

Landwirte, Spaziergänger und Besucher des Estetals zwischen Bötersheim und der Kreisgrenze nördlich von Moisburg müssen sich auf schärfere Spielregeln einstellen. Das Landschaftsschutzgebiet wird in Teilen zum Naturschutzgebiet.

23.04.2017

THW platzt aus allen Nähten

Das Technische Hilfswerk in Buxtehude braucht dringend eine neue Unterkunft. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung hat der Ortsverband Buxtehude mit seinen derzeit 136 aktiven Helfern am Sonnabendabend zwei nagelneue Fahrzeuge übergeben bekommen.

23.04.2017

Das THW in Buxtehude platzt aus allen Nähten

Die 136 aktiven THW-Helfer des Ortsverbands Buxtehude sind jetzt mit modernen Fahrzeugen ausgerüstet worden. Was ihnen fehlt, ist eine zeitgemäße Unterkunft.

22.04.2017

THW platzt aus allen Nähten

Das Technische Hilfswerk in Buxtehude braucht dringend eine neue Unterkunft. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung hat der Ortsverband Buxtehude mit seinen derzeit 136 aktiven Helfern am Sonnabendabend zwei nagelneue Fahrzeuge übergeben bekommen.

21.04.2017

Neu Wulmstorf fordert: Hamburg soll Abstand halten

Hamburgs Pläne für das 70 Hektar große Wohn- und Gewerbegebiet Fischbeker Reethen lösen bei den Anwohnern im Neu Wulmstorfer Osten massive Sorgen aus. Sie wollen verhindern, dass Hamburg die Siedlung mit 2000 Wohneinheiten direkt an ihre Gärten heran baut.

18.04.2017

Lagerkampf spaltet die AfD Harburg-Land

Die personellen Querelen im niedersächsischen AfD-Landesverband haben auch den Harburger Kreisverband in zwei Lager gespalten. Der Vorstand um Parteichef Jens Krause aus Hollenstedt ist zurückgetreten, die Neuwahl ist vorerst gescheitert.

13.04.2017

Neu Wulmstorf: Vision vom Landhof wird Realität

Nach dreieinhalbjährigem Planungsmarathon hat der Neu Wulmstorfer Thomas Hauschild endlich freie Bahn für sein Herzensprojekt: Im Neu Wulmstorfer Süden baut der Koch und Erfinder der „Sylter Salatfrische“ nach und nach einen bäuerlichen Mikrokosmos auf.

13.04.2017

TUHH: Die Natur-Katastrophe als Antrieb genutzt

Experten der Technischen Universität Harburg spüren in Indonesien lokale Erfinder mit Lösungen zur Hochwasser-Hilfe auf. Ein Beispiel: Menschen zahlen ihre Krankenversicherung mit recyclebarem Abfall.

13.04.2017

Freiwillige Feuerwehr Neuenfelde-Süd jetzt noch schlagkräftiger

Nachdem die Stadt Hamburg im vergangenen Jahr mit dem Austausch der ältesten Löschfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren in der Hansestadt begonnen hat, war jetzt auch die Feuerwehr Neuenfelde-Süd an der Reihe, neues Gerät zu bekommen.

11.04.2017

Neu Wulmstorf: Vision vom Landhof wird Realität

Nach dreieinhalbjährigem Planungsmarathon hat der Neu Wulmstorfer Thomas Hauschild endlich freie Bahn für sein Herzensprojekt: Im Neu Wulmstorfer Süden baut der Koch und Erfinder der „Sylter Salatfrische“ nach und nach einen bäuerlichen Mikrokosmos auf.

07.04.2017

Stieglitze treten mit Rolf Zuckowski auf

Zum ersten Mal kommen 30 junge Musicalschüler aus Deutschlands größter Nachwuchsschule in die Empore. Ein paar Tage später stehen die Buxtehuder Stieglitze mit Rolf Zuckowski auf der Buchholzer Bühne.

04.04.2017

CDU Harburg-Land gibt Lies Nachhilfe in Geografie

Weil das SPD-geführte Wirtschaftsministerium mit einer Untersuchung des Bundesverbands Deutscher Startups arbeitet, in der für Niedersachsen ausgerechnet der gründungsstarke Kreis Harburg fehlt, startet die CDU eine Postkartenaktion in Richtung Hannover.

03.04.2017

Neu Wulmstorf: Ein Straßenrand wird Bienenwiese

Der öde Straßenrand vor dem Haus der Familie Hintz in der Heidesiedlung soll sich in den nächsten Monaten in eine bienenfreundliche Wiese verwandeln. Der BUND wünscht sich viele Nachahmer. Die Neu-Wulmstorf-Stiftung schreibt einen Wettbewerb aus.

30.03.2017

Neu Wulmstorf und Hamburg wachsen zusammen

Hamburgs Planung fürs neue Wohn- und Gewerbegebiet Fischbeker Reethen sorgt für Unruhe bei den niedersächsischen Nachbarn. Der grüne Abstandsgürtel ist jetzt geopfert worden, die Bebauung rückt direkt an die Neu Wulmstorfer Grenze. Anwohner sind alarmiert.

30.03.2017

Neugraben: Junge Tänzer erschaffen ihre Welten

EIn spannendes Tanzprojekt feiert im April in Neugraben Premiere: Gemeinsam mit professionellen Tänzern verarbeiten Kinder aus verschiedenen Herkunftsländern und Kulturen ihre Lebenswirklichkeiten und Träume im Tanz.

29.03.2017

Nach Tragödie in Neu Wulmstorf: Bundespolizei warnt Bürger

Trotz Blinklichts und geschlossener Halbschranke noch schnell über die Gleise huschen: Dieser Leichtsinn an den Bahnübergängen ist weit verbreitet und endet oft tödlich, weiß die Bundespolizei und warnt die Bürger nach dem tragischen Unglück in Neu Wulmstorf.

29.03.2017

Polizei warnt vor tödlichem Leichtsinn an der Bahn

Trotz Blinklichts und geschlossener Halbschranke noch mal eben schnell über die Gleise huschen: Dieser Leichtsinn ist weit verbreitet und endet oft tödlich, weiß die Bundespolizei und mahnt nach dem tragischen Unglück in Neu Wulmstorf.

28.03.2017

Neu Wulmstorf: Zeit der Parknot hat bald ein Ende

Die Bauarbeiten am Parkhaus am Bahnhof liegen voll im Zeitplan und gehen weiter zügig voran. Am Freitag, 9. Juni, soll das Parkdeck eingeweiht werden. Dann stehen den Pendlern 626 kostenlose Stellplätze zur Verfügung.

27.03.2017

„TU hautnah“: Junge Techniker zeigen ihr Können

Die Technische Universität Hamburg (TUHH) lädt zum dritten Mal zu der Veranstaltung in den Hamburger Messehallen, bei der Studierende ihre Erstsemester-Abschlussprojekte der Öffentlichkeit präsentieren.

24.03.2017

Schluss mit wildem Parken in Neu Wulmstorf

In wenigen Wochen ist es endgültig vorbei mit dem Parken auf dem Gelände gegenüber dem Rathaus. Mit einem Jahr Verspätung schließt sich jetzt die letzte Baulücke in der Bahnhofstraße. Im Juni ist Baubeginn für das neue Wohn- und Geschäftshaus.

24.03.2017

Neu Wulmstorf: Parkplätze in der Bahnhofstraße fallen weg

Nun soll es losgehen mit dem Neubau auf dem Gelände der ehemaligen Gaststätte Hoyer gegenüber dem Rathaus. Der Baubeginn hat sich um mehr als ein Jahr verzögert. Mit dem Parken ist es dann endgültig vorbei.

23.03.2017

Schluss mit wildem Parken in Neu Wulmstorf

In wenigen Wochen ist es endgültig vorbei mit dem Parken auf dem Gelände gegenüber dem Rathaus. Mit einem Jahr Verspätung schließt sich jetzt die letzte Baulücke in der Bahnhofstraße. Im Juni ist Baubeginn für das neue Wohn- und Geschäftshaus.

22.03.2017

Stau-Chaos nach schwerem Lkw-Unfall auf der A 1

Umgestürzte und querstehende Laster blockierten stundenlang fünf Fahrspuren im Maschener Kreuz. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig. Autofahrer behinderten die anrückende Feuerwehr.

21.03.2017

Neu Wulmstorf: Mehr Busse für die Pendler

Viele Bürger in Neuenfelde und in Neu Wulmstorf wünschen sich seit Jahren eine Busverbindung zwischen den Orten. Bisher ist das immer an Hamburg gescheitert. Jetzt nimmt der Landkreis Harburg das Projekt in seinen neuen Nahverkehrsplan auf.

16.03.2017

B 3 ab Rade drei Monate gesperrt

Autofahrern und den Anwohnern an der B 3 rund um Rade steht die nächste Geduldsprobe in Haus: Am Montag beginnt die Landesbehörde für Straßenbau mit der Erneuerung der B 3 zwischen der A-1-Anschlussstelle Rade und der Kreuzung B 75 (Trelder Berg).

16.03.2017

Schwiederstorfs Kult-Café Cohrs schließt

Nach zehn Jahren Dauereinsatz am Backofen macht die Elstorfer Landfrau Sigrid Cohrs jetzt Schluss mit dem Backwerk. Mit dem kleinen Café verlieren Elstorf und Schwiederstorf eine beliebte Begegnungsstätte im Dorf.

15.03.2017

Ein Headhunter führt jetzt Neu Wulmstorfs CDU

Der 52-jährige Elstorfer Thomas Wilde hat den Vorsitz im Ortsverband übernommen.

14.03.2017

Umgeknicktes Windrad wird in Scheiben geschnitten

70 Tonnen Metallschrott, säuberlich in kleine Platten geschnitten, bleiben übrig von der Windmühle, die am 3. Januar auf dem Deponieberg im Neu Wulmstorfer Süden umgeknickt ist. Vor Ort wird der Rotor jetzt zerlegt und fürs Recycling aufbereitet.

14.03.2017

Neu Wulmstorf: Windrad wird in Scheiben zerlegt

Die Spezialfirma TSR verwandelt das havarierte Windrad auf dem Deponieberg in einen Haufen Schrott. 70 Tonnen Stahl, säuberlich in kleine Platten geschnitten, bleiben übrig von der Windmühle, die am 3. Januar umgeknickt ist.

13.03.2017

Neu Wulmstorfer werden Öko-Gärtner

Mit ihrem Projekt „Neu Wulmstorf blüht auf“ ist die BUND-Ortsgruppe Neu Wulmstorf bei Politik und Verwaltung auf breite Zustimmung gestoßen. Nachdem die Naturschützer ihr Vorhaben im Umweltausschuss vorgestellt haben, kann die Ortsgruppe starten.

13.03.2017

Förster kämpfen mit Hightech gegen den Holzklau

Gegen den Holzdiebstahl in den Wäldern setzen die Förster in den Kreisen Harburg und Stade Satellitentechnik ein: Sogenannte GPS-Tracker werden im geschlagenen Holz versteckt. Wird das Holz gestohlen, verfolgen die Peilsender in Echtzeit den Weg der Diebe.

12.03.2017

Buxtehuder Mahnwache trommelt für den Atomausstieg

Rund 70 Atomkraftgegner versammelten sich am Sonnabend zum sechsten Jahrestag der Fukushima-Katastrophe zur mahnenden Erinnerung in der Buxtehuder Fußgängerzone. Mit ihren großen japanischen Trommeln gab die Trommelgruppe Haiku Daiko um den Musiker Harald Winter der Kundgebung ihren besonderen Klang.

12.03.2017

Landtagswahl: Linke will in Hannover mitregieren

Linken-Spitzenkandidat Hans-Henning Adler sieht Rot-Rot-Grün als Option nach der Landtagswahl im Januar. Der Buxtehuder Linken-Fraktionschef Benjamin Koch-Böhnke ist wieder Direktkandidat für den Wahlkreis 55.

12.03.2017

Buxtehuder Mahnwache trommelt für den Atomausstieg

Zum sechsten Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Fukushima fordern die Buxtehuder Kritiker: Atomkraftwerke sofort abschalten.

11.03.2017

Die Linke will in Hannover mitregieren

Die Linke in Niedersachen peilt zur Landtagswahl im Januar 2018 den Wiedereinzug in den hannoverschen Landtag und eine mögliche Regierungsbeteiligung in einer SPD-geführten Landesregierung an. 

11.03.2017

Mahnwache trommelt für den Atomausstieg

Rund 70 Atomkraftgegner versammelten sich am Sonnabend zum sechsten Jahrestag der Fukushima-Katastrophe in der Buxtehuder Fußgängerzone. Mit ihren großen japanischen Trommeln gab die Trommelgruppe Haiku Daiko um den Musiker Harald Winter der Kundgebung besonderen Klang. 

10.03.2017

Kinder sollen sich Kita-Platz teilen

Neu Wulmstorf streitet um flexibles Betreuungs-Modell: Die CDU will Kita-Platzsharing proben, doch die Kindergärten sagen Nein.

10.03.2017

Neu Wulmstorf: Das Zentrum wird Nadelöhr

Die Anwohner der Straßen im unmittelbaren Neu Wulmstorfer Ortskern dürfen sich auf eine neue Belastungsprobe einstellen.

09.03.2017

Neu Wulmstorf: Die Ursache für den Windradunfall

Die Schäden an den vier Windkraftanlagen, die um die Jahreswende innerhalb weniger Wochen havariert waren – darunter das im Januar umgeknickte Windrad auf dem ehemaligen Deponieberg –, sind möglicherweise auf eine gemeinsame technische Ursache zurückzuführen.

09.03.2017

Kinder sollen sich Kita-Platz teilen

Was in Buxtehude und anderen Städten seit Jahren gut funktioniert, möchte Neu Wulmstorfs CDU auch einführen: Kita-Platzsharing soll Eltern entlasten und Platzmangel abfedern. Doch Kindergärten und Verwaltung lehnen das Modell ab. Sie fürchten, dass die Qualität der Betreuung leidet.

08.03.2017

Kiekeberg: 15 Bunte Bentheimer Ferkel geboren

So viel Schwein gibt es selten und erfreut die Museums-Züchter ganz besonders: Pünktlich zu den ersten warmen Sonnenstrahlen haben im Freilichtmuseum am Kiekeberg 15 Ferkel der seltenen Rasse der Bunten Bentheimer Schweine das Licht der Welt erblickt.

08.03.2017

Neu Wulmstorf: Die Zeit des Leerstands ist vorbei

Auf der zentralen Ladenfläche des Markt Platz Centers im Herzen Neu Wulmstorfs wird der Sonderpostenmarkt Jawoll in der nächsten Woche eine Filiale eröffnen. Auch in die kleineren Ladenleerstände kommt jetzt Bewegung.

08.03.2017

Seltene Schweinerei: 15 Bunte Bentheimer Ferkel geboren

So viel Schwein gibt es selten und erfreut die Museums-Züchter ganz besonders: Pünktlich zu den ersten warmen Sonnenstrahlen haben im Freilichtmuseum am Kiekeberg 15 Ferkel der seltenen Rasse der Bunten Bentheimer Schweine das Licht der Welt erblickt. 

07.03.2017

Hightech-Planiermaschine im neuen Neu Wulmstorfer Wohnviertel

Im künftigen Neu Wulmstorfer Wohnquartier an der Lessingstraße wird derzeit Sand in Massen bewegt. Zur Vorbereitung der neuen Straßen im Quartier schieben schwere Baumaschinen rund 60000 Kubikmeter Boden hin und her – eine Präzisisonsarbeit auf den Zentimeter genau.

06.03.2017

Alte Eiche in Schwiederstorf wird Habitat-Baum

Retten konnte sie die Gemeinde nicht mehr, zu rissig und hohl war die alte Eiche am Schwiederstorfer Weg. Jetzt wird sie als Neu Wulmstorfs erster Habitat-Baum anderen Lebewesen einen Lebensraum bieten.