Gewitter verschafft D/A die nötige Atempause
Im letzten Saisonspiel der Fußball-Regionalliga Nord musste die SV Drochtersen/Assel beim SSV Jeddeloh antreten. Die Ausgangslage war klar: Mit einem Remis oder Sieg beendet D/A die Saison auf dem fünften Tabellenplatz. Und tatsächlich schaffte D/A mit einem Kraftakt ein 3:3.
Mehr
31-Jährige in Wischhafen umgebracht
In Wischhafen ist eine 31-Jährige in ihrem Haus umgebracht worden. Auch ihr Hund wurde getötet. Die Polizei fahndet nun nach dem Ehemann, der vermutlich bewaffnet auf der Flucht ist.
Mehr
Acht Künstler stellen im Marschtorzwinger aus
Die Jahresausstellung der Bezirksgruppe Stade/Cuxhaven des „Bunds Bildender KünstlerInnen“ wurde jetzt im Marschtorzwinger eröffnet. Es sei eine „Herzensangelegenheit der Stadt“, Künstler aus der Region zu unterstützen, sagte Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt.
Mehr
Steffanie und Volker Suhr regieren in Hamelwördenermoor
Perfektes Wetter, perfekte Stimmung und ein volles Königshaus. „Das ist doch der perfekte Start in die Schützenfestsaison“, freut sich Tomas Neumann, Präsident des Schützenvereins „Jägerlust“ Hamelwördenermoor über drei gelungene Festtage.
Mehr



Mary Roos präsentiert ihre größten Hits im Stadeum
Sängerin Mary Roos nahm das Publikum im fast ausverkauften Stadeum am Sonnabend mit auf eine Zeitreise durch sechs Jahrzehnte Musikgeschichte. Im Rahmen ihrer Tournee „Abenteuer Unvernunft“ gastierte sie in dem Stader Kulturhaus.
Mehr
ASC Estebrügge holt Aichaoui und Faruke vom BSV
Der Bezirksligist ASC Cranz-Estebrügge geht offensiv in die nächste Saison. Trainer Daniel Schröder macht kein Geheimnis daraus, dass er in seinem zweiten Jahr den Landesliga-Aufstieg anstrebt. Dafür hat er die Kaderplanung vorangetrieben.
Mehr


BSV-Torhüterin Rühter wird Spielerin der Saison
Lea Rühter ist die Spielerin der Saison 2018/19 des Handball-Bundesligisten Buxtehuder SV. Das hat die Abstimmung der Fans und einer Experten-Jury ergeben. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Lisa Prior und Jessica Oldenburg.
Mehr
Mehrere Feuer halten Feuerwehren im Alten Land in Atem
Mehrere Brände in Grünendeich beschäftigten die Feuerwehren in der Nacht zu Sonntag. Nachdem zunächst zwei Mülleimer in Flammen aufgingen, loderte wenige Stunden später ein Feuer auf einem Hof. Es griff von einem Holzschuppen auf ein Wohnhaus über.
Mehr
Chillen, chatten, chargen: FDP will smarte Sitzbänke für Hamburg
Schnöde Parkbank war gestern. Moderne Sitzgelegenheiten für den öffentlichen Raum sorgen auch für Licht, dienen als Handy-Ladestation und bieten freies W-LAN - umweltfreundlich betrieben durch Solarzellen. Die FDP will solche Smart Benches auch in Hamburg.
Mehr
Zeitreise ins Land der Wikinger
Die Wikinger sind los. Mit Schwertern schlagen sie aufeinander ein. So wie eben üblich im siebten bis elften Jahrhundert, die Zeit, in der sich die Besucher begeben, sobald sie das Tor zum Lager am Jachthafen Neuenschleuse passiert haben.
Mehr

Hausfrauenbund Buxtehude feiert 100 Geburtstag
Deutscher Hausfrauenbund, das klinge altbacken und überholt, darin waren sich die neue erste Vorsitzende vom Hausfrauen-Ortsverband Buxtehude, Nicole Rüsch und Gastrednerin Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt einig.
Mehr
UPDATE
Jubel und Tränen: BSV feiert Heimsieg zum Saisonabschluss
Die Handballerinnen des Buxtehuder SV haben am letzten Spieltag einen Heimsieg in der Halle Nord gefeiert. Vor 1166 Zuschauern setzte sich die Mannschaft mit 35:22 (20:8) gegen Absteiger TV Nellingen durch. Danach flossen Tränen.
Mehr

Blitzer am Sonntag
Wann werden wo in der Region Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt? Und was kostet es, wenn es doch mal geblitzt hat? Hier gibt's alle Antworten rund um die Blitzer des Tages.
Mehr
Wackere Friedensaktivisten am Mikrofon
Trotz mehrerer Redner unterschiedlicher Gruppen und Parteien war die Friedenskundgebung in Buxtehude am Sonnabend nur spärlich besucht. Aufgerufen hatte die Linke, deren stellvertretender Bundesvorsitzender Tobias Pflüger gekommen war.
Mehr
Unbekannte beschmieren Haus von AfD-Politiker Jan Hensen
Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Sonnabend am Wohnhaus des AfD-Kreistagsabgeordneten Jan Hensen in Jork Schmierereien angebracht. Außerdem haben sie eine Bushaltestelle verunstaltet und Flugblätter in Umlauf gebracht.
Mehr