Die Stader Messe fällt 2018 aus
Die Messe Stade aktuell wird am nächsten Wochenende zum 27. Mal am und im Stadeum in gewohnter Weise über die Bühne gehen – und steht dann vor einem grundlegenden Wandel. 2018 wird die Messe nicht stattfinden.
Mehr
Dem Alten Land blüht ein Verkehrschaos
Am Donnerstag, 30. März, beginnen Bauarbeiten an der Yachthafenstraße (K 38), ab Mitte April folgen Arbeiten an der Brücke am Lühesperrwerk (K 39). Im Mai geht es an der L 140 los. Dem Alten Land blühen bald erhebliche Verkehrsbehinderungen.
Mehr
Warum Flüchtlingshelfer in Jork viel von Respekt reden
„Respekt“ ist das Wort, das im Gespräch oft fällt. Bei den Flüchtlingen und Helfern. Zwei Seiten, die auch verschmelzen, wenn Flüchtlinge zu Helfern werden. Entsprechend gut fällt die Bilanz der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer aus – auf negative Zwischentöne musste genau geachtet werden.
Mehr
Geballtes Wissen in nur einer Nacht in Buxtehude
Wissen(schaft) begeistert, fasziniert und lockt Menschen jedes Alters an: Fünf Mal begeisterte die Nacht des Wissens die Buxtehuder. 2014 war Schluss. Jetzt will das Stadtmarketing mit „Buxtehude will‘s wissen“ wieder den Wissensdurst stillen.
Mehr
Die Hallenbadsanierung wird teuer für Drochtersen
Die Finanzlage der Gemeinde Drochtersen ist grundsolide. Aber die Gemeinde muss investieren, nicht zuletzt in die Sanierung des Hallenbades. Dafür muss sie Kredite aufnehmen. Das Hallenbad ist demnächst Thema im Bauausschuss.
Mehr
Schluss mit wildem Parken in Neu Wulmstorf
In wenigen Wochen ist es endgültig vorbei mit dem Parken auf dem Gelände gegenüber dem Rathaus. Mit einem Jahr Verspätung schließt sich jetzt die letzte Baulücke in der Bahnhofstraße. Im Juni ist Baubeginn für das neue Wohn- und Geschäftshaus.
Mehr
So könnte der neue Markt in Hammah aussehen
Spannende Diskussionen um die Ortsmitte in Hammah beginnen am Montag, 27. März, mit einer ersten öffentlichen Diskussion im Finanz- und Gemeindeentwicklungsausschuss. Es liegen vier Varianten vor, in denen Investoren Vorschläge für die Ansiedlung eines neuen Supermarktes machen. 
Mehr
Das ist Harsefelds neue Gleichstellungsbeauftragte
Zum 1. Mai bekommt Harsefeld eine neue hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte: Andrea Jülisch. Im Samtgemeinderat stimmten am Donnerstagabend alle Politikerinnen und Politiker für die 43-jährige Frau aus Goldbeck.
Mehr


Nicht giftig: Polizei fängt Kornnatter ein
Eine Schlange fiel am Donnerstagnachmittag einem Jogger in der Krautsander Straße in Drochtersen auf. Er informierte die Beamten der Polizeistation Drochtersen, die fingen das Tier ein und gaben es in Obhut der Gemeinde.
Mehr
Dom ist in Hamburg Tradition
Mittlerweile zum 688. Mal lockt Norddeutschlands größtes Volksfest auf 1,6 Kilometern mit insgesamt 249 Schaustellerbetrieben. Der Frühlingsdom ist vier Wochen lang geöffnet. Für die Sicherheit der Besucher wurden die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt.
Mehr


Das sind die Helden in der zweiten Reihe
Die Mitarbeiter der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) des Landkreises sorgen dafür, dass die Fahrzeuge und das Einsatzgerät der Rettungskräfte jederzeit betriebsbereit sind. Das TAGEBLATT hat ihnen in der Stader Ortschaft Wiepenkathen einen Besuch abgestattet.
Mehr
Hochbahn räumt mit Gerüchten um U-Bahnhof auf
Das Phantom der U-Bahn von Hamburg-Steilshopp – es bleibt wohl ein Mythos. Bei einer Begehung mit Bürgern konnte die Hamburger Hochbahn gestern keine Beweise für die Existenz der sagenumwobenen Station unterhalb des Stadtteils finden. 
Mehr
Buxtehuder planen ein Leuchtturm-Projekt
Die Stadtwerke Buxtehude (SWB) sollen ein Energieversorgungskonzept für das Baugebiet „Giselbertstraße“ erstellen.
Mehr
Elbe-Klinikum: Darmspiegelung rettet Leben
Neuer Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie am Elbe-Klinikum Buxtehude plädiert: Vorsorge kann helfen, Darmkrebs gar nicht erst entstehen zu lassen.
Mehr
Halepaghenschule erhält Preis für Comenius-Projekt
Für das Projekt „Miteinander statt nebeneinander“ ist das Buxtehuder Gymnasium mit dem e-Twinning-Qualitätssiegel ausgezeichnet worden. Die Schüler überzeugten mit der Wahl und Umsetzung ihres gesellschaftlich relevanten Themas.
Mehr
Neuer Weg soll Verkehr in Apensen entschärfen
Eine Entlastung für die zu Stoßzeiten stark frequentierte Schulstraße in Apensen würde die neue Zuwegung allerdings nicht vor 2019 bringen. Erst muss das Wohngebiet erschlossen werden.
Mehr
Jorker können E-Books jetzt kostenlos ausleihen
„Jork war im Kreis Stade in Sachen E-Book-Ausleihe der letzte weiße Fleck auf der Landkarte“, sagt Janina Kolb. Jetzt ist er getilgt: Ab sofort können Jorker mit Leseausweis kostenlos elektronische Bücher ausleihen.
Mehr
In Engelschoff bringt der Tanzkreis die „Stramme Knackwurst“ auf die Bühne
Der Tanzkreis Engelschoff präsentiert in diesem Frühjahr die plattdeutsche Komödie „Kaviar dröppt Currywurst“. Der lustige Drei-Akter von Winnie Abel wird erstmals am Freitag, 31. März, 20 Uhr, im Danz- un Klönhus aufgeführt. 
Mehr