Probleme beim TAGEBLATT-Druck - E-Paper zum freien Download
Es gab einen Schaden an der Druckmaschine aufgrund eines Stromausfalls. Deshalb kann es heute zu verspäteten Auslieferungen des TAGEBLATT kommen. Aus diesem Grund bietet das TAGEBLATT das E-Paper für alle Nutzer kostenfrei zum Download an.
Mehr
D/A: Lockerer Trainingsauftakt mit mahnenden Worten
Das erste Wort hat der Präsident. Rigo Gooßen schart die Mannschaft des Fußball-Regionalligisten am letzten Zipfel des Nebenplatzes im Kehdinger Stadion um sich. Es geht um die anstehenden, durchaus aufregenden Wochen. Dann rollt der Ball.
Mehr
Ortskernsanierung: Dritter Bauabschnitt beginnt
In der Langen Straße in Horneburg wird ab nächster Woche wieder gebuddelt: Der dritte Bauabschnitt im Zuge der Städtebausanierung „Ortsmitte Horneburg“ beginnt am Montag, 25. Juni.
Mehr
Kanutour: Das grüne Wunder Este
Auf in fremde Gewässer: Redakteur Alexander Schulz ist mit seinem Kajak eigentlich auf der Schwinge zu Hause. Für die Serie „Flüsse neu entdecken“ begibt er sich mit einem roten Kanu auf die Este. Zwischen Hollenstedt und Buxtehude erlebt Schulz sein grünes Wunder.
Mehr



Blitzer am Donnerstag
Wann werden wo in der Region Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt? Und was kostet es, wenn es doch mal geblitzt hat? Hier gibt's alle Antworten rund um die Blitzer des Tages.
Mehr
Physiotherapie: Die Ausbildung akrobatisch vorgestellt
In Hunderten von Praxen in der Region werden sie gebraucht: die Physiotherapeuten. Sie sorgen dafür, dass alle Bewegungen rundum funktionieren. Doch ausgerechnet bei der Ausbildung läuft es gerade nicht rund.
Mehr


Serra folgt Maaßen zum SV Rödinghausen
D/A-Verteidiger Nikola Serra folgt Ex-Trainer Enrico Maaßen zum SV Rödinghausen in die Regionalliga West. Der 23-Jährige hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. 
Mehr
Biologische Vielfalt: Mehr Platz für das blühende Leben
Die Politiker sind sich im Grundsatz einig: Die biologische Vielfalt („Biodiversität“) im Kreis Stade soll durch den Ausbau beziehungsweise die Schaffung eines artenreiches Verbundnetzes verbessert werden – von Hecken bis zu Blühstreifen.
Mehr
Oberbillwerder: Ein Stadtteil der Superlative
Angesichts des starken Bevölkerungswachstums plant Hamburg an seiner östlichen Landesgrenze einen Stadtteil der Superlative. In Oberbillwerder soll ab 2023 auf der grünen Wiese ein Quartier für 16.500 Bewohner entstehen.
Mehr
Buxtehuder Jung-Regisseur bringt „Viel Lärm um nichts“ ins Stadeum
Ein Theater für Jugendliche, von Jugendlichen gemacht – und das auf hohem Niveau. Mit der Inszenierung von Shakespeares „Viel Lärm um nichts“ durch den jungen Buxtehuder Regisseur Jannik Graf erfüllt sich das Stadeum in Stade einen lang gehegten Wunsch.
Mehr

Ein Buch über Buxtehude aus vielen Perspektiven
Das Buch „Buxtehude schreibt“ steht in den Regalen der örtlichen Buchhandlungen. Eine ganze Gruppe von Autoren war bei dem Projekt eingespannt. Eine ungewöhnliche Vorgehensweise.
Mehr
Selig nach 25 Jahren zurück in Hemmoor
Vor fast 25 Jahren trat die Band ganz am Anfang ihrer Karriere in Hemmoor auf. In den folgenden Jahren feierte Selig etliche Erfolge und ist jetzt – pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der Stadt Hemmoor – zurück. Juni, spielt Selig ab 19.30 Uhr im Zelt auf dem Rathausplatz.
Mehr

Der Hoffnungsträger heißt Reus
Auch wenn er es nicht gesagt hat, geht Marco Reus davon aus, dass er am Sonnabend gegen die Schweden starten wird. Der Bundestrainer kenne seine Qualitäten. Der neben ihm auf dem Podium sitzende Thomas Müller auch – er lächelte vielsagend, so, als ob er schon mehr wüsste.
Mehr
Paket mit 7200 Potenzpillen sichergestellt
Der Hamburger Zoll hat in einem Paket rund 7200 Potenzpillen im Schwarzmarktwert von rund 50 000 Euro sichergestellt. Die Sendung aus den Niederlanden sei wegen einer unzureichenden Auszeichnung aufgefallen, teilten die Zollfahnder am Mittwoch mit.
Mehr
Kein Bekenntnis zum Landhaus in Hammah
Der Gemeinderat Hammah will den Bebauungsplan Nr. 15 neu aufstellen und die Ansiedlung eines Verbrauchermarktes in der Ortsmitte ermöglichen. Sonderflächen dafür sollen sowohl beim Rathaus wie auch beim Landhaus festgelegt werden.
Mehr