10.11.2016, 11:24
Klage gegen A20-Elbtunnel abgewiesen
Leserbrief

LANDKREIS. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am Donnerstagmorgen die Klagen gegen den niedersächsischen Teil des A20-Elbtunnels abgewiesen.

Der betroffene Abschnitt gehört zur Nord-West-Umfahrung Hamburg. Umstritten ist der Teil zwischen Drochtersen und Glückstadt, der die Elbe durch einen rund 5,7 Kilometer langen Tunnel queren soll.

Für die Planfeststellung wurde der Streckenabschnitt an der Landesgrenze
zwischen Schleswig-Holstein und Niedersachsen in der Mitte der Elbe in zwei
selbstständige Verfahren unterteilt. Die gegen den niedersächsischen Abschnitt gerichteten Klagen des BUND Niedersachsen und der Betreiberin eines Windparks hatten keinen Erfolg.

Diese wollten erreichen, dass der Planfeststellungsbeschluss aufgehoben wird, der den Bau der A20 zwischen Drochtersen im Kreis Stade und der Grenze zwischen Niedersachsen und Schleswig-Holstein möglich macht. Die Kläger halten vor allem den geplanten Tunnel für zu unsicher und das Vorhaben insgesamt für nicht finanzierbar.

Weitere Informationen folgen.

Mit Material von dpa

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.05.2017, AHLERSTEDT
    Plattschnacker fahren zum Entscheid nach Hannover
    Mehr
  • 18.05.2017, LANDKREIS
    Heimwerker und Elbschnacker: Das sind die Youtuber aus der Region
    Mehr
  • 16.05.2017, ALTES LAND/BUXTEHUDE
    Die Wächter der Deiche sind zufrieden – noch
    Mehr
  • 12.05.2017, LANDKREIS
    Für Großeinsätze: Neuzugang bei der Kreisfeuerwehr
    Mehr
  • 11.05.2017, LANDKREIS
    Sparkassenfusion gescheitert
    Mehr
  • 10.05.2017, LANDKREIS
    Freibäder in der Region: Hier kann im Sommer geschwommen werden
    Mehr
  • 09.05.2017, LANDKREIS
    Boxhandschuhe: Nun ist auch Jogi Löw verewigt
    Mehr
  • 09.05.2017, Landkreis
    Alkoholkontrolle: Polizei ertappt vier Autofahrer
    Mehr
  • 05.05.2017, Landkreis
    20. Radtourenfahrt „Has’ und Igel“ startet am Sonnabend
    Mehr
  • 05.05.2017, MULSUM/KUTENHOLZ
    Gegen triste Tage: Der Raps blüht
    Mehr