Die Stader Messe fällt 2018 aus
Die Messe Stade aktuell wird am nächsten Wochenende zum 27. Mal am und im Stadeum in gewohnter Weise über die Bühne gehen – und steht dann vor einem grundlegenden Wandel. 2018 wird die Messe nicht stattfinden.
Mehr
Warum Flüchtlingshelfer in Jork viel von Respekt reden
„Respekt“ ist das Wort, das im Gespräch oft fällt. Bei den Flüchtlingen und Helfern. Zwei Seiten, die auch verschmelzen, wenn Flüchtlinge zu Helfern werden. Entsprechend gut fällt die Bilanz der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer aus – auf negative Zwischentöne musste genau geachtet werden.
Mehr
Geballtes Wissen in nur einer Nacht in Buxtehude
Wissen(schaft) begeistert, fasziniert und lockt Menschen jedes Alters an: Fünf Mal begeisterte die Nacht des Wissens die Buxtehuder. 2014 war Schluss. Jetzt will das Stadtmarketing mit „Buxtehude will‘s wissen“ wieder den Wissensdurst stillen.
Mehr
Schluss mit wildem Parken in Neu Wulmstorf
In wenigen Wochen ist es endgültig vorbei mit dem Parken auf dem Gelände gegenüber dem Rathaus. Mit einem Jahr Verspätung schließt sich jetzt die letzte Baulücke in der Bahnhofstraße. Im Juni ist Baubeginn für das neue Wohn- und Geschäftshaus.
Mehr
So könnte der neue Markt in Hammah aussehen
Spannende Diskussionen um die Ortsmitte in Hammah beginnen am Montag, 27. März, mit einer ersten öffentlichen Diskussion im Finanz- und Gemeindeentwicklungsausschuss. Es liegen vier Varianten vor, in denen Investoren Vorschläge für die Ansiedlung eines neuen Supermarktes machen. 
Mehr
Das ist Harsefelds neue Gleichstellungsbeauftragte
Zum 1. Mai bekommt Harsefeld eine neue hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte: Andrea Jülisch. Im Samtgemeinderat stimmten am Donnerstagabend alle Politikerinnen und Politiker für die 43-jährige Frau aus Goldbeck.
Mehr
Nicht giftig: Polizei fängt Kornnatter ein
Eine Schlange fiel am Donnerstagnachmittag einem Jogger in der Krautsander Straße in Drochtersen auf. Er informierte die Beamten der Polizeistation Drochtersen, die fingen das Tier ein und gaben es in Obhut der Gemeinde.
Mehr
Dom ist in Hamburg Tradition
Mittlerweile zum 688. Mal lockt Norddeutschlands größtes Volksfest auf 1,6 Kilometern mit insgesamt 249 Schaustellerbetrieben. Der Frühlingsdom ist vier Wochen lang geöffnet. Für die Sicherheit der Besucher wurden die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt.
Mehr
Das sind die Helden in der zweiten Reihe
Die Mitarbeiter der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) des Landkreises sorgen dafür, dass die Fahrzeuge und das Einsatzgerät der Rettungskräfte jederzeit betriebsbereit sind. Das TAGEBLATT hat ihnen in der Stader Ortschaft Wiepenkathen einen Besuch abgestattet.
Mehr
Buxtehuder planen ein Leuchtturm-Projekt
Die Stadtwerke Buxtehude (SWB) sollen ein Energieversorgungskonzept für das Baugebiet „Giselbertstraße“ erstellen.
Mehr
Neuer Weg soll Verkehr in Apensen entschärfen
Eine Entlastung für die zu Stoßzeiten stark frequentierte Schulstraße in Apensen würde die neue Zuwegung allerdings nicht vor 2019 bringen. Erst muss das Wohngebiet erschlossen werden.
Mehr
Elbe-Klinikum: Darmspiegelung rettet Leben
Neuer Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie am Elbe-Klinikum Buxtehude plädiert: Vorsorge kann helfen, Darmkrebs gar nicht erst entstehen zu lassen.
Mehr
Halepaghenschule erhält Preis für Comenius-Projekt
Für das Projekt „Miteinander statt nebeneinander“ ist das Buxtehuder Gymnasium mit dem e-Twinning-Qualitätssiegel ausgezeichnet worden. Die Schüler überzeugten mit der Wahl und Umsetzung ihres gesellschaftlich relevanten Themas.
Mehr
In Engelschoff bringt der Tanzkreis die „Stramme Knackwurst“ auf die Bühne
Der Tanzkreis Engelschoff präsentiert in diesem Frühjahr die plattdeutsche Komödie „Kaviar dröppt Currywurst“. Der lustige Drei-Akter von Winnie Abel wird erstmals am Freitag, 31. März, 20 Uhr, im Danz- un Klönhus aufgeführt. 
Mehr
Tyler, The Creator kommt mit Hip-Hop in die Markthalle
Der 40-Jährige sagt dem 25-Jährigen eine große Karriere voraus: Kanye West bezeichnete Tyler, The Creator als „Rapper der Zukunft“. Die Stimme der neuen Rap-Generation kommt am 3. Juli, 20 Uhr, in die Markthalle.
Mehr
Jugendliche machen in Harsefeld Theater
Mit einem Simsalabim starteten die 3. Harsefelder Kinder- und Jugendkulturtage am Freitagvormittag ihr Programm.
Mehr
Orgelakademie Stade: Luthers musikalisches Erbe
Der Verein Orgelakademie Stade lädt zu Konzerten, Führungen und Exkursionen in die Kirchen der Elbe-Weser-Region ein.
Mehr
Sebastian Manz ist ein Meister auf der Klarinette
„Ohne Carl Maria von Weber hätte ich es auf der Klarinette nicht so weit gebracht,“ sagt Sebastian Manz und fügt hinzu, dass für ihn als Klarinettisten Weber neben Mozart steht.
Mehr
Jubiläum-Schwusical
Die Köstermanns sind zurück in Cranz: Zehn Jahre nachdem Fide Köstermann schon sterbenskrank in seinem Bett lag, erfreuen er und seine ganze durchgeknallte Sippschaft sich noch immer bester Gesundheit.
Mehr
Perlenfischer der Extraklasse
Wer die Liveübertragung von Georges Bizets Oper „Les pêcheurs de perles“ / Die Perlenfischer nicht im Kino gesehen hat, kann das jetzt per DVD, beziehungsweise per Blu-ray nachholen.
Mehr
Franco Fagioli glänzt in Pergolesi-Oper
Der Ruhm des 1710 in Jesi geborene Giovanni Battista Pergolesi begründete sich lange Zeit lediglich auf seinem „Stabat Mater“ und der Opera buffa „La Serva Padrona“. Dass er trotz seines frühen Todes – er starb mit 26 Jahren an Tuberkulose – auch wundervolle Seria-Opern geschrieben hat, wird (...)
Mehr
Bohuslav Martin: Endlose Reise ins Unterbewusste
Es ist ein namenloses Land der Gedächtnislosen, das Michel bereist, um seine Geliebte Juliette wiederzufinden. Aber niemand erinnert sich an sie, und das Hotel, in dem er sie gesehen hat, das scheint es auch nicht zu geben. Aber Michel, der Buchhändler aus Paris, sucht weiter nach dieser Frau, (...)
Mehr
Erste CD aus der „Elphi“ in Hamburg
Thomas Hengelbrock, der Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters, ist absolut begeistert von der Elbphilharmonie, dem sensationellen, von aller Welt bestaunten Konzertsaal der Hansestadt. Die Hamburger, und bei weitem nicht nur sie, haben sehr schnell ein geradezu liebevolles Verhältnis (...)
Mehr
Mieczyslav Weinberg: Unbegrenzte Inspiration
Der 1919 in Warschau geborene Mieczyslav Weinberg musste, da er jüdischer Abstammung war, vor den Nazis fliehen, zuerst nach Weißrussland, dann nach Taschkent und Moskau. Die enge Freundschaft zu Schostakowitsch ist zwar in seinen Kompositionen spürbar, dennoch aber hat er einen unverkennbaren (...)
Mehr
Juliet Stevenson: Das Ende von Freiheit
„Das Bildnis einer Dame“ (The Portrait of a Lady) ist zweifellos der berühmteste Roman des amerikanischen Schriftstellers Henry James, der die meiste Zeit seines Lebens in England lebte. Der Roman beginnt mit der liebevollen Schilderung einer typisch englischen Teestunde in einem alten (...)
Mehr
Kreuzverhör der Liebe
Er (Boris Aljinovic) ist Anwalt. Sie (Anika Mauer) ist Lektorin. Beide sind das perfekte Paar. Bis sie einen Schriftsteller kennenlernt, den sie „ziemlich unwiderstehlich“ findet, wie sie ihrem Mann berichtet. Dieser unterstellt ihr, dass sie vor uneingestandenen Gefühlen und Begierden flieht. (...)
Mehr
Busty and the Bass im Nochtspeicher
Die neunköpfige kanadische Band Busty and the Bass geht mit ihrem Debütalbum auf Tour und spielt am 25. Mai im Nochtspeicher. Die Musik ist eine Mischung zwischen Jazz, Hip-Hop, Electro-Soul und Funk. (chw)
Mehr
Die Meister an den 88 Tasten
Vier Pianisten – ein Konzert: Der „Hamburger Pianosommer“ bringt mit neuem Programm die Faszination Klavier in ihrer gesamten Bandbreite auf die Bühne: in einem gemeinsamen Konzert von vier in Hamburg ansässigen Pianisten, die sich mit ihrer jeweils ureigenen musikalischen Vision über die (...)
Mehr
Vereine machen Ehrungsvorschläge
Der Sport-, Kultur- und Fremdenverkehrsausschuss der Gemeinde Himmelpforten tagt am heutigen Montag, 27. März, ab 19 Uhr im Rathaus. Er geht die Vorschläge der Vereine und Verbände zur Ehrung erfolgreicher Sportler und ehrenamtlich Tätiger durch.
Mehr
Bauarbeiten am Radweg in Assel
Der Radweg an der Landesstraße 111 in Assel wird erneuert. Am Montag, 27. März, beginnen die Bauarbeiten in Höhe der Spedition Cassau, teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade mit. Die Asphaltdeckschicht des Radweges wird abgefräst und durch eine neue ersetzt. Außerdem werden (...)
Mehr
Der Nachwuchs kommt nicht vom Ehemann
Fußball, Freundschaft und Babybauch: „Fründschaftsspill“ wird bis 8. April im Ohnsorg-Theater gespielt. (chw)
Mehr
Claire mit neuem Album im Mojo Club
Das Münchener Quartett Claire spielt am 2. Mai im Mojo Club. Die Band um Frontfrau Josie-Claire Bürkle bringt Album Nummer zwei mit relaxtem, tanzbarem Elektro-Pop mit. (chw)
Mehr
Tom Schilling & The Jazz Kids im Nochtspeicher
Tom Schilling & The Jazz Kids machen bei ihrer Deutschlandtour am 11. Mai einen Stopp im Nochtspeicher. Die Band um Schauspieler und Sänger Tom Schilling stellt Lieder ihres Debütalbums „Vilnius“ (21. April) vor. (chw)
Mehr
Berlin 21 präsentieren neues Album
Das Jazz-Quartett Berlin 21 steht für das multikulturelle Lebensgefühl des Stadtteils Moabit. Mit ihrem zweiten Album „Odds On“ sind sie am 9. April, 19.30 Uhr, in der Alten Druckerei Ottensen. (chw)
Mehr
Disastar rappt im Uebel & Gefährlich
Disastar verbindet die schroffe Direktheit des Straßen- und Battle-Rap mit pointierten gesellschaftspolitischen Betrachtungen. Im Rahmen seiner „– x – = +“-Tour kommt der Deutsch-Rapper am 9. Mai ins Uebel & Gefährlich. (chw)
Mehr
Saisoneröffnung im Hafenmuseum Hamburg
Im Hafenmuseum Hamburg beginnt am 2. April ab 11 Uhr die Saison. Es gibt Kurzführungen zu den Neuerungen im Schaudepot und auf der Museumsschute. Das Hafenmuseum ist im ehemaligen Freihafen auf dem denkmalgeschützten Gelände eines Kaizungen-Ensembles, dessen Struktur vor mehr als 100 Jahren (...)
Mehr
Bauer Hader ist zu Höherem berufen
„Nu is Sense“: Nils Loenicker kommt als Bauer Hader in Alma Hoppes Lustspielhaus. Am 1. und 2. sowie 28. bis 30. April kandidiert Bauer und Bürgermeister Hader als Abgeordneter für den Kreistag in Hanebüchen. (chw)
Mehr
Small Fires stellen erstes Album vor
Die britisch-deutsche Band Small Fires spielt am 9. April im Häkken aus ihrem drei Wochen alten Debütalbum „One Beautiful Mess“. Die dreiköpfige Band gründete sich 2015 in Hamburg und spielte als Vorgruppe von Boy. (chw)
Mehr
Jake Miller macht Tourstopp im Stage Club
Jake Miller ist in den USA ein Shootingstar. Warum das so ist, zeigt der Musiker aus Los Angeles am 24. April, 19 Uhr, im Stage Club. (chw)
Mehr
Lazuli mit selbst kreiertem Instrument
Lazuli gelten als Geheimtipp. Bei der fünfköpfigen Band treffen Progressiver Rock, Chanson, Folk und Weltmusik auf Klänge und Percussion. Dabei kommen Instrumente zum Einsatz wie Marimba und Vibraphon oder ein Saiteninstrument namens Leode, das Lazuli selbst entwickelt haben. Am 6. April spielen (...)
Mehr
Jake Isaac mit Debütalbum im Knust
Jake Isaac läuft unter dem Genre Singer-Songwriter, ist aber anders: Der Londoner nimmt afrikanische Rhythmen auf, erzeugt zugleich eine soulige Atmosphäre oder spielt einfach nur Gitarre und singt. Mit seinem Debütalbum ist er am 16. Mai im Knust. (chw)
Mehr
Führungen im Völkerkundemuseum
Im Museum für Völkerkunde gibt es an zwei Sonntagen ab 11 Uhr öffentliche Führungen ohne Anmeldung durch aktuelle Ausstellungen: 2. April „Afrikas Top Models“ und 3. April „EisZeiten. Die Menschen des Nordlichts. (chw)
Mehr
Stade: Die Ratssitzung hat es in sich
Schwere Kaliber stehen auf der Tagesordnung der Sitzung des Stader Rates am Montag, 27. März, von 18 Uhr an im Ratssaal des historischen Rathauses (erster Stock).
Mehr
Alte Landmaschinen in Aktion
Historische Landmaschinen in voller Aktion können Kinder und Erwachsene am Sonntag, 26. März, im Freilichtmuseum am Kiekeberg erleben. Beim Thementag Landtechnik lässt das Museum von 10 bis 18 Uhr im Agrarium 100 Jahre Landwirtschaftsgeschichte Revue passieren. Trecker-Experte Holger Hink führt (...)
Mehr
Nahverkehrsplan wird kommentiert
Den neuen Nahverkehrsplan des Landkreises Harburg mit den ÖPNV-Projekten für die nächsten fünf Jahre nimmt der Ausschuss für Verkehr, öffentliche Ordnung und Feuerschutz der Gemeinde Neu Wulmstorf am Dienstag, 28. März, zur eigenen Stellungnahme unter die Lupe. Die öffentliche Sitzung beginnt um (...)
Mehr
Elbinsel entdecken
Die Elbinsel Wilhelmsburg, Hamburgs flächenmäßig größter Stadtteil, verändert sich rapide, nicht zuletzt durch die Stadtentwicklung der IBA. Einen Rundgang durch das „neue“ Wilhelmsburg bietet der Wilhelmsburger Gästeführer Burkhard Kleinke interessierten Gästen auch aus dem südlichen Hamburger (...)
Mehr