Lage der Weltwirtschaft: Zuversicht trotz Brexit und Trump
Wenn Dr. Holger Bahr die Weltwirtschaft erklärt, ist das ein Exkurs, der meist mit einer Prognose endet. Und genau deswegen kommen seine Zuhörer. Am Montagabend waren es im Stadeum auf Einladung der Kreissparkasse 800 Interessierte.
Mehr
Nabu kündigt rechtliche Schritte gegen Windpark an
Der Landkreis Stade hat die Errichtung und den Betrieb von zwei Windkrafträdern in der Feldmark nordöstlich der Ortschaft Daensen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz noch Ende 2016 genehmigt. Der Nabu will das nicht hinnehmen.
Mehr
Horneburger Altenpfleger muss ins Gefängnis
Nach einer Stunde Beratung stand das Urteil fest: Das Gericht hält den Altenpfleger, der sich wegen schwerer Misshandlungen einer Schutzbefohlenen in einem Horneburger Seniorenheim verantworten musste, für schuldig und verhängte eine Strafe von drei Jahren und sechs Monaten.
Mehr
Kreis zahlt ab 2019 weniger für Müllverbrennung
Der Hausmüll, der nicht verwertbare Sperrmüll und die Siedlungsabfälle aus dem Landkreis Stade werden auch in Zukunft in der Müllverwertungsanlage Rugenberger Damm in Hamburg – oberhalb der Köhlbrandbrücke gelegen – entsorgt.
Mehr
Südafrika-Delegation besucht AOS
Das duale Ausbildungssystem in Deutschland findet Nachahmer – und zwar weltweit: Eine 20-köpfige Delegation mit Lehrern, Ausbildern, Managern und Regierungsvertretern aus Südafrika war kürzlich bei der Handwerkskammer zu Gast und holte sich neue Denkanstöße für die betriebliche Ausbildung.
Mehr
Stade und Givat Shmuel feiern Jubiläum
Seit 30 Jahren gibt es die Partnerschaft der Stadt Stade mit Givat Shmuel in Israel. Das soll 2017 gebührend gefeiert werden. Die Stadt hat dafür ein Programm organisiert und eine kleine Broschüre aufgelegt. Denn die Feste sollen gemeinsam mit den Menschen in Stade gefeiert werden.
Mehr
Die Hightech-Müllerin von Apensen
Mehlsäcke schleppen war gestern: Die moderne Müllerin bedient heute vor allem Maschinen und sitzt vor sieben Bildschirmen gleichzeitig. Steffanie Winter ist die Erste ihrer Zunft bei der Stader Saatzucht in Apensen.
Mehr
Willy-Brandt-Straße soll unter die Erde
Die Hamburger Handelskammer will die lärmige Willy-Brandt-Straße in einen Tunnel verbannen, um Innenstadt und HafenCity zu verbinden. Hatte Verkehrsstaatsrat Andreas Rieckhof die Idee vor einem Vierteljahr noch kategorisch zurückgewiesen, kommt jetzt Bewegung in die Debatte.
Mehr
Feuerwehren melden Wünsche für Gerätehäuser an
In der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten gibt es 18 Ortswehren. Da wundert es nicht, dass einige von ihnen Wünsche bezüglich ihrer Feuerwehrgerätehäuser haben. Der Feuerschutzausschuss begab sich kürzlich auf Besichtigungstour in vier Orte.
Mehr
Bauausschuss stimmt für Hindernisse und gegen Halteverbot
Im Dialog mit Anliegern der Otto-Balzer-Straße und des Lerchenwegs hat sich der Bauausschuss des Flecken Horneburg positioniert: für Fahrthindernisse zur Verkehrsberuhigung und gegen ein neues Halteverbot.
Mehr
Der alte Deich in Freiburg macht weiter Probleme
Nach Fertigstellung des Ringdeichs ist der alte Winterdeich für den Hochwasserschutz nicht mehr wichtig. Daher wird er am 8. Februar entwidmet und soll in den Besitz des Fleckens Freiburg fallen.
Mehr
Modern Cello-Piano Duo bei „Klassik auf dem Lande“
Klassik, Pop, Jazz und klangvolle Verbindungen zwischen den verschiedenen Musikrichtungen standen auf dem mitreißenden Programm des „Modern Cello-Piano Duo“, das im Museum Altes Land zu hören war. Dem Publikum im ausverkauften Saal hat es gefallen.
Mehr
Volksinitiative „Gute Inklusion“ gestartet
Die Volksinitiative „Gute Inklusion für Hamburgs SchülerInnen“ hat am Montag offiziell ihre Arbeit aufgenommen. Nach Anmeldung ihres Ansinnens im Rathaus hat sie nun sechs Monate Zeit, mindestens 10000 Unterschriften zusammenzubekommen.
Mehr
25 neue Parkplätze für Bahnpendler in Hammah
Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten kann in diesem Jahr die zusätzlichen Stellplätze an der Park&Ride-Anlage am Bahnhof Hammah bauen.
Mehr
Firma Tennet optimiert den Trassenverlauf
Die Planungen des Stromnetzbetreibers Tennet für den Ersatzneubau der 220-kV-Leitung zwischen Stade und Landesbergen, mit der die Kapazität der Leitung auf 380 Kilovolt (kV) erweitert werden wird, schreiten voran.
Mehr
Taxi fährt junge Frau auf der B 73 an
Eine Fußgängerin ist am vergangenen Sonntagmorgen von einem Taxi angefahren worden. Der Taxifahrer, ein 57-jährige Buxtehuder, hatte laut Polizei mit seinem Taxi die Hauptstraße in Neu Wulmstorf in Richtung Buxtehude befahren.
Mehr
Einbrecher im Landkreis unterwegs
Am Wochenende sind Unbekannte im Landkreis Stade in vier Häuser, ein Clubhaus und ein Seniorenheim eingebrochen.
Mehr
Fischbeks Kinderchor lässt im TV die Puppen tanzen
Der „Blue Voice Kindershowchor“ von der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg ist am kommenden Freitag bei der RTL-Fernsehsendung „Puppenstars“ dabei. Die Proben waren aufwendig.
Mehr
Männer ohne Fahrerlaubnis erwischt
Zwei Heidenauer, die ohne Führerschein mit dem Pkw unterwegs waren, sind der Polizei ins Netz gegangen.
Mehr
Sandbostel: Der steinige Weg zur Gedenkstätte
Ein Ort des Gedenkens von internationaler Bedeutung mit Tausenden Besuchern pro Jahr und eine professionell geführte Stätte der Bildungs-, Forschungs- und Friedensarbeit – das und noch viel mehr ist die Gedenkstätte Lager Sandbostel heute.
Mehr
Archäologen graben am Hopfenmarkt
Im Bereich der sogenannten „Neuen Burg“ im Nikolaiquartier, führt das Archäologische Museum Hamburg ab sofort eine sechsmonatige Ausgrabung durch. Das Gebiet rund um den Hopfenmarkt birgt ein für Hamburg einzigartiges Bodendenkmalensemble.
Mehr
Kraftstoff fließt in die Beeke
Ein Spaziergänger in Scheeßel informierte die Polizei am Sonnabend über einen Ölfilm auf der Beeke in Höhe der Harburger Straße.
Mehr
Gemeinderat trifft sich in Bargstedt
Politiker und interessierte Zuhörer treffen sich in Bargstedt am Mittwoch, 25. Januar, bei der nächsten Ratssitzung.
Mehr
Der Kinosaal wird zum Klassenzimmer
Die Schulkinowochen 2017 stehen in Niedersachsen bevor. Und die Harsefelder Lichtspiele sind dabei.
Mehr
Spielmannszug spielt zur Begrüßung
Die Mitglieder der Kreismusikvereinigung Stade treffen sich am Freitag, 27. Januar, um 19.30 Uhr im „Schützenhof“ in Ahlerstedt zur 22. Mitgliederversammlung. Zu Beginn der Versammlung begrüßt der Spielmannszug Ahlerstedt musikalisch die Gäste. Neben Neuwahlen und Satzungsänderung stehen vor (...)
Mehr
Alkohol bleibt Suchtmittel Nummer eins
Alkohol bleibt nach einer neuen Studie das Suchtmittel Nummer eins der Hamburger. 75 Prozent der Befragten gaben im repräsentativen „Suchtsurvey“ des Münchner Instituts für Therapieforschung an, gelegentlich Alkohol zu trinken. Die Zahl der Hamburger, die in gesundheitsschädlichen Mengen Bier, (...)
Mehr
Diabetes-Lauf für den guten Zweck
Nur ein Viertel der Männer und ein Fünftel der Frauen in Deutschland bewegen sich ausreichend, satte 7,5 Stunden pro Tag sitzen die Deutschen sogar im Durchschnitt. Bewegungsmangel gehört neben Übergewicht und ungesunder Ernährung zu den wesentlichen Risikofaktoren für die Entstehung des (...)
Mehr
Zwei junge Taschendiebe geschnappt
Wie die Bundespolizei erst jetzt berichtete, nahmen Zivilfahnder am Sonnabend, gegen 14.10 Uhr, zwei 16-jährige Taschendiebe nach einer gezielten Fahndung am Hauptbahnhof vorläufig fest. Kurz zuvor erreichte eine junge Frau den Hauptbahnhof mit einer S-Bahn und bemerkte auf einem Treppenaufgang (...)
Mehr
Als Au-pair die Welt erleben
Fragen rund um das komplexe Thema Au-pair beantwortet die Auslandsexpertin der Austauschorganisation Stepin während eines Infoabends am Mittwoch, 1. Februar, 18.30 Uhr, im Stepin-Büro Hamburg, Fehlandtstraße 50.
Mehr
Bingo-Spaß mit dem Mittelsdorfer Kreis
Die nächste Bingo-Veranstaltung mit Kaffeetafel des Mittelsdorfer Kreises ist am Donnerstag, 26. Januar, im „Gasthof Hellwege“ in Himmelpforten. Beginn ist um 15 Uhr. Es gibt Fleischpreise zu gewinnen. Gäste sind willkommen. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 0 41 44 / 52 39.
Mehr
Orgelwerke zur Marktzeit
Sybille Groß spielt am Sonnabend, 28. Januar, ab 11 Uhr, Orgelwerke von Carl Philipp Emanuel, Mozart, Haydn und Johann Ludwig Krebs. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Mehr
Feuerwehr feiert in Eulsete-Halle
Die Freiwillige Feuerwehr Himmelpforten feiert am Sonnabend, 28. Januar, ab 20 Uhr ihren Feuerwehrball in der Eulsete-Halle. Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro, Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich. Eine Partyband spielt live, bei einer Tombola und einer (...)
Mehr
Horneburg: Radler sollen auf der Straße fahren
Im Flecken Horneburg sollen Radfahrer künftig auf der Straße fahren. Eine Arbeitsgruppe hatte im vergangenen Jahr ein Konzept erarbeitet. Jetzt untermauerte ein Fachmann die Machbarkeit. Nur auf dem Auedamm gibt es ein Problem mit dem Verkehr.
Mehr
Anlage zum Spielen von Paintball
Die nächste Sitzung des Ausschusses für Bau, Wege und gemeindeeigene Häuser der Gemeinde Ahlerstedt ist am Donnerstag, 26. Januar, ab 19 Uhr im Schützenhof Ahlerstedt. Auf der Tagesordnung stehen die Erweiterung der Paintball-Anlage in Klein Wangersen, ein Sachstandsbericht zum Repowering im (...)
Mehr
Weltweiter Zugang zu Trinkwasser
Am Freitag, 27. Januar, veranstaltet die Stader Gruppe der Organisation „Viva con Agua“ zum zweiten Mal ein Benefizkonzert im Alten Schlachthof in Stade. Für Stimmung sorgen ab 20 Uhr die regionalen Bands Abramowicz, Leto und Mighty Day Times. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der gesamte Erlös kommt (...)
Mehr
Ausschüsse gegen SuedLink-Trasse
Die Samtgemeinde Horneburg lehnt mögliche Erdkabel-Trassen für die SuedLink-Hochspannungsstromleitung unter ihrem Gebiet als „völlig ungeeignet und nicht umsetzbar“ ab. Die Bauausschüsse der Samtgemeinde Horneburg und des Flecken Horneburg votierten jetzt einstimmig für die von der Verwaltung (...)
Mehr
Europapolitik-Experte hält Vortrag in Jork
„Quo vadis Europa?“ ist der Titel eines Vortrags am Donnerstag, 26. Januar, in Jork, zu dem die Jorker Grünen den Attac-Referenten Stephan Lindner eingeladen haben.
Mehr
CDU fordert Konzept gegen Trinkergruppe
Wann kommt endlich das Konzept „Trinkergruppen im Ortszentrum Neugraben“? Das will die CDU-Fraktion in der Harburger Bezirksversammlung wissen. Bereits im vergangenen Juni war das Bezirksamt von der Bezirksversammlung gebeten worden, unverzüglich ein umfassendes Konzept vorzulegen, aus dem sich (...)
Mehr
Schnäppchen aus der Bücherei
Vom 13. bis 28. Februar ist wieder Flohmarktzeit in der Bücherei der Gemeinde Neu Wulmstorf im Rathaus. Leseratten, Zocker und Hörbuchfans bekommen wieder einmal die Gelegenheit, im Foyer des Rathauses zu den Öffnungszeiten der Bücherei zwischen zahlreichen aussortierten Medien der Bücherei zu (...)
Mehr
Double macht Show im Musikladen
Im Musikladen Heinbockel singt am Sonnabend, 4. Februar, das Andreas-Gabalier-Double Kevin live. Beginn ist um 22 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro.
Mehr
Parkplatz am Stadeum gesperrt
Am Mittwoch, 1. Februar, ist der Parkplatz am Stadeum in der Zeit von 7 bis 13 Uhr wegen einer Veranstaltung im Parkhotel „Stader Hof“ teilweise gesperrt. Das teilte der Hotelbetrieb mit.
Mehr
Fest-Kleidung aus dem Pfarrhaus
Ob Konfirmation, Abtanzball oder Abi-Ball – vielen jungen Menschen steht demnächst eine große Feier ins Haus. Dazu muss festliche Kleidung her. Eine Möglichkeit, sich mit Kleid, Anzug, Rock, Bluse, Schuhe und Accessoires einzudecken und dabei auch viel Geld zu sparen, gibt es beim Flohmarkt für (...)
Mehr
Buxtehuder Feuerwehr: Schnelle Einsätze zahlen sich aus
Die acht Ortsfeuerwehren der Buxtehuder Feuerwehren haben im Jahr 2016 durch ihren schnellen Einsatz „Werte in Höhe von 10,6 Millionen Euro erhalten“, sagte Stadtbrandmeister Horst Meyer am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Buxtehude
Mehr
Oliver Kellmer ist Bundestagskandidat der SPD
Auf nach Berlin: Die Sozialdemokraten haben am Sonnabend Oliver Kellmer (40) auf den Schild gehoben – und als Bundestagskandidaten nominiert.
Mehr
Stader Feuerwehr: Rekord bei den Brandeinsätzen
Die Stader Schwerpunktfeuerwehr bilanziert: Das neue Feuerwehrzentrum in Riensförde konnte bezogen werden, die 2015 gegründete Kinderfeuerwehr nahm Fahrt auf und es gab schwere Aufgaben zu bewältigen. Es mussten deutlich mehr Brände als in den Vorjahren gelöscht werden.
Mehr
Horneburger Feuerwehren werben um Nachwuchs
Die Jugendarbeit steht in den fünf Feuerwehren der Samtgemeinde Horneburg ganz oben auf der Agenda. Das machten die Ansprachen während der Jahreshauptversammlung am Freitagabend im Gasthaus Lindenkrug in Bliedersdorf deutlich.
Mehr