19.03.2017, 14:33
Werbung
Neu Wulmstorf: Bahnstrecke stundenlang gesperrt
Leserbrief

NEU WULMSTORF. Am Sonnabend ist eine Person am Bahnübergang Schifferstraße in Neu Wulmstorf von einer S-Bahn erfasst und von einer entgegenkommenden S-Bahn überrollt worden. Die Bahnstrecke Cuxhaven-Hamburg musste mehrere Stunden gesperrt werden.

Feuerwehrleute aus Neu Wulmstorf, Rübke und Rade rückten zur Rettung an. Für die überrollte Person kam jede Hilfe zu spät, bei der Notbremsung der S-Bahn wurden aber keine weiteren Personen verletzt. Wir die Feuerwehr Rübke berichtet, war eine Evakuierung der Bahn aufgrund der Einsatzlage nicht möglich. Anschließend wurden die beiden Züge in die Bahnhöfe Neu Wulmstorf und Fischbek gefahren.

Leserbrief
Werbung


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 26.03.2017, HARBURG
    Tobias Handtke: Harburgs Martin Schulz
    Mehr
  • 25.03.2017, Neu Wulmstorf
    Neu Wulmstorf: Parkplätze in der Bahnhofstraße fallen weg
    Mehr
  • 19.03.2017, LANDKREIS
    Mehr Unfälle im Landkreis Harburg
    Mehr
  • 16.03.2017, NEU WULMSTORF
    Neu Wulmstorf: Schulausfall nach Brandstiftung
    Mehr
  • 15.03.2017, NEU WULMSTORF
    Umgeknicktes Windrad wird in Scheiben geschnitten
    Mehr
  • 13.03.2017, Harburg
    Harburgs Sand soll schöner werden
    Mehr
  • 09.03.2017, EHESTORF
    Kiekeberg: 15 Bunte Bentheimer Ferkel geboren
    Mehr
  • 04.03.2017, Heimfeld
    Knochenmarkspender für Stephan Leonhard gefunden
    Mehr
  • 22.02.2017, Neu Wulmstorf
    Neu Wulmstorf: Unter Drogen am Steuer
    Mehr
  • 16.02.2017, Harburg
    Landtagswahl: Kreis-CDU kürt Althusmann
    Mehr