24.09.2014, 15:18
20-Minuten-Takt der S-Bahn wird verlängert

LANDKREIS. Das ist eine gute Nachricht für die Nutzer der S-Bahn. Zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember verbessert sich der Takt der S-Bahnfahrten von und nach Stade am Vormittag. 

Mit zwei zusätzlichen Fahrten um 8.55 bis 9.15 Uhr ab Stade wird die Zeit, in der Pendler und andere Passagiere im 20-Minuten-Takt Richtung Hamburg fahren können, um eine Stunde verlängert. Der 20-Minuten-Takt gilt für Stade und zeitlich versetzt für die Haltestellen bis Buxtehude - dann von 4.15 bis 9.35 Uhr. In der Buxtehude gibt es ohnehin eine höhere Taktfrequenz. Bestellt und bezahlt wird die Verbesserung im Auftrag des Landes durch die Landesnahverkehrsgesellschaft. Über die Höhe der Kosten gibt es allerdings keine Informationen, um mögliche Ausschreibungen nicht zu behindern.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.01.2025, HAMBURG
    R’n’B am Großmarkt
    Mehr
  • 02.12.2022, HAMBURG
    „Käthe holt die Kuh vom Eis“
    Mehr
  • 17.07.2019, LANDKREIS
    Unbekannten Kupferdieben auf der Spur
    Mehr
  • 17.07.2019, BUXTEHUDE
    Viel Arbeit für Buxtehudes Feuerwehren
    Mehr
  • 17.07.2019, LANDKREIS
    A 26 zwischen Horneburg und Jork gesperrt
    Mehr
  • 17.07.2019, EHESTORF
    Ein „Divertimento“ im historischen Tanzsaal
    Mehr
  • 17.07.2019, BUXTEHUDE
    Cornerstone spielen Melodic-Rock in Buxtehude
    Mehr
  • 17.07.2019, STADE
    Sie genießen ein Jahr Auszeit auf dem Segelboot
    Mehr
  • 17.07.2019, HAMBURG
    Radfahrer stoßen zusammen
    Mehr
  • 17.07.2019, HAMBURG
    Umbau der P+R-Anlage abgeschlossen
    Mehr