11.08.2013, 15:24
Brennende Konifere im Vorgarten
Leserbrief

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag staunte eine Anwohnerin in Sauensiek-Wiegersen nicht schlecht, als sie von ihrem Badezimmer aus im Vorgarten ein merkwürdiges Knistern hörte. Beim Blick aus dem Fenster sah sie, dass eine Konifere im Garten teilweise leicht entflammt war. 

Sie stürzte nach draußen, als es plötzlich einen lauten Knall gab. Eine an eine Mauer angeschraubte Wärmepumpe war explodiert, so dass nun die Konifere meterhoch in Flammen stand. Offensichtlich war die Pumpe heiß gelaufen und entflammt. Das Feuer konnte vor Eintreffen der Feuerwehr Wiegersen weitgehend durch die Bewohner selbst gelöscht werden. 

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.01.2025, HAMBURG
    R’n’B am Großmarkt
    Mehr
  • 29.10.2018, BLIEDERSDORF
    Das Ende der kleinen Heimatstube in Bliedersdorf
    Mehr
  • 22.04.2018, BUXTEHUDE
    Schwimmende Kritik an der Konsum-Welt in Buxtehude
    Mehr
  • 22.04.2018, Stade
    „Ich bin eher so der Landstraßen-Typ“
    Mehr
  • 22.04.2018, Landkreis
    Videobeweis: Die Fußballwelt ist in Unordnung
    Mehr
  • 22.04.2018, STADE
    Olaf Schubert: Der gelbe Pullunder der Nation
    Mehr
  • 22.04.2018, Stade
    TAGEBLATT intern: Von Handschuhen und Teleobjektiven
    Mehr
  • 22.04.2018, HAMBURG
    Bahnen im HVV immer unpünktlicher
    Mehr
  • 21.04.2018, Buxtehude
    Wer für das Desaster am Estering verantwortlich ist
    Mehr
  • 21.04.2018, Buxtehude
    Die Arroganz der Macht ist erneut gescheitert
    Mehr