26.02.2015, 12:24
Buxtehude führt Parkgebühren auf dem Schützenplatz ein

BUXTEHUDE. Die Buxtehuder Politik ist sich einig: Einstimmig hat sich der Innere Ausschuss am Mittwochabend im Stadthaus für die Einführung einer Parkgebühr für Wohnmobile sowie für Fahrzeuge mit Wohnwagen und für Busse auf dem Schützenplatz ausgesprochen.

Fünf Euro am Tag will die Stadt kassieren – voraussichtlich ab Juni/Juli 2015. Der Rat soll die neue Parkgebührenordnung am 19. Mai dieses Jahres beschließen. Mehr zum Thema lesen Sie am Donnerstagabend im Abobereich von tageblatt.de und am Freitag im TAGEBLATT. 

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.05.2017, BUXTEHUDE
    Maritimes Wochenende in Buxtehude
    Mehr
  • 12.05.2017, BUXTEHUDE
    Besuch aus der Bretagne in Buxtehude
    Mehr
  • 05.05.2017, BUXTEHUDE
    Angrillen beim Late-Night-Shopping
    Mehr
  • 25.04.2017, BUXTEHUDE
    Jetzt wird die Satzung abgeschafft
    Mehr
  • 19.04.2017, BUXTEHUDE
    IBB: Virtuelles Studium made in Buxtehude
    Mehr
  • 16.04.2017, BUXTEHUDE
    Zwei Verletzte nach Unfall auf Bundesstraße 73
    Mehr
  • 05.04.2017, BUXTEHUDE
    Rewe Gierke zieht nach Ottensen um
    Mehr
  • 02.04.2017, BUXTEHUDE
    B 73 in Immenbeck nach Unfall gesperrt - fünf Verletzte
    Mehr
  • 30.03.2017, BUXTEHUDE
    Synthopol investiert 20 Millionen Euro
    Mehr
  • 21.03.2017, BUXTEHUDE
    Der Oscar für Dessous geht nach Buxtehude
    Mehr