15.08.2016, 14:57
Buxtehuder sind die „Local Heroes“
Leserbrief

HEMMOOR. Für den Landkreis Stade fährt die Nachwuchsband „Difficult Subject“ zur nächsten Runde des „Local Heroes“-Bandwettbewerbes nach Hannover. Beim Wettbewerb in Hemmoor begrüßten die Veranstalter mit „Odeville“ prominente Gäste.

Großer Jubel kam kurz nach Mitternacht auf, als die regionalen Sieger des „Local Heroes“-Bandwettbewerbs fest standen. Aus den Händen von Frank Zöllner vom Vorstandsteam des „Culturkreis Hemmoor“, konnten „Razor Punch“ als Sieger des Landkreises Cuxhaven und „Difficult Subject“, Erster in der Wertung für den Landkreis Stade, den Siegerscheck entgegennehmen.

Nach vierjähriger Pause gab es in den neuen Räumen des Musik- und Bildungszentrums Hemmoor die neunte Auflage des Wettbewerbs für Nachwuchsbands. Ausrichter war der Culturkreis Hemmoor. Vier Bands waren am Start, darunter „Difficult Subject“ und „Equip Instead“ für den Landkreis Stade und „Backlash“ sowie „Razor Punch“, die den Landkreis Cuxhaven vertraten. Jede Band hatte bis zu 30 Minuten Zeit, das Publikum und die Jury von ihren Qualitäten zu überzeugen.

Die jüngste Formation des Abends, die Buxtehuder Band „Difficult Subject“, startete den Musikabend mit ihren Eigenkompositionen aus dem Bereich Alternative, was sehr melodisch klang. „Equip Instead“ aus Stade knallten den Zuhörern anschließend mit voller Wucht und Lautstärke ihren Metalcore entgegen.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.01.2025, HAMBURG
    R’n’B am Großmarkt
    Mehr
  • 02.12.2022, HAMBURG
    „Käthe holt die Kuh vom Eis“
    Mehr
  • 29.10.2018, BLIEDERSDORF
    Das Ende der kleinen Heimatstube in Bliedersdorf
    Mehr
  • 25.09.2018, STADE
    Der Strabs geht es an den Kragen
    Mehr
  • 24.09.2018, STADE
    Jugendpflege in Stade bietet Ausflüge an
    Mehr
  • 24.09.2018, BUXTEHUDE
    Dennis Adamus live im Gildehaus
    Mehr
  • 24.09.2018, LÜHE
    Industriegleis und neue Kita sind Thema
    Mehr
  • 24.09.2018, HAMBURG
    14-Jähriger läuft bei Rot auf Straße
    Mehr
  • 24.09.2018, HAMBURG
    Neue Feuerwache am Volkspark
    Mehr
  • 24.09.2018, BUXTEHUDE/MOISBURG
    Viele kritische Fragen zum unteren Estetal
    Mehr