04.05.2013, 16:56
Das Alte Land feiert seine neue Königin in Jork

Das Alte Land hat eine neue Blütenkönigin: Unter dem Jubel ihrer "Untertanen" und dem Blitzlichtgewitter der Fotografen bestieg Carolina Sofia Wolf (18) aus Jork am Sonnabend den „Apfel-Thron“. Der Schriftsteller Uwe Prink hatte in diesem Jahr die Ehre, ihrer Majestät die fünfreihige Filigrankette anzulegen.

Das Alte Land hat eine neue Blütenkönigin: Unter dem Jubel ihrer "Untertanen" und dem Blitzlichtgewitter der Fotografen bestieg Carolina Sofia Wolf (18) aus Jork am Sonnabend den „Apfel-Thron“. Der Schriftsteller Uwe Prink hatte in diesem Jahr die Ehre, ihrer Majestät die fünfreihige Filigrankette anzulegen. Bürgermeister Gerd Hubert und Vize-Landrat Hans-Jürgen Detje betonten bei der Eröffnung des 32. Blütenfestes, dass die Blütenkönigin "die beste Botschafterin des Alten Landes" sei. Anschließend zeigten sich Carolina und ihre Vorgängerin Theresa Dicks beim traditionellen Blütencorso in einer offenen Kutsche der Menge.„Mein Kindheitstraum ist in Erfüllung gegangen“, sagte die Schülerin nach ihrer Krönung vor dem Gräfenhof. Sie wird ein Jahr lang für die Region, vor allem Tourismus und Obstbau, werben. Glücklicherweise strahlte auch beim Blütencorso die Sonne. Tausende säumten die Straßen, um der neuen Blütenkönigin und ihrer Vorgängerin zuzujubeln. Ihnen folgten unter anderem Trachtengruppen, Vereine wie der TuS Jork, Schützen, Feuerwehr und die Kleine Jorker Bühnen. Die mehreren 1000 Schaulustigen hatten die Wahl: Apfel oder Kamelle? Fleißig wurden Äpfel verteilt und Bonbons in die Menge geworfen. Im Rathaus gab‘s Kunst(-handwerk), die bunte Meile lockte Groß und Klein. Auf den Bühnen lockte Trachtentanz und temperamentvoller Flamenco. Auch der Shanty-Chor sang sich wieder in die Herzen der Besucher. Auch am Sonntag wird weiter gefeiert, um 10 Uhr geht es mit dem Gottesdienst am Rathaus los. Es lockt ein buntes Programm mit Musik und Tanz auf zwei Bühnen.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.01.2025, HAMBURG
    R’n’B am Großmarkt
    Mehr
  • 02.12.2022, HAMBURG
    „Käthe holt die Kuh vom Eis“
    Mehr
  • 23.02.2019, JORK
    Absurdes Theater im Alten Land
    Mehr
  • 23.02.2019, NEU WULMSTORF
    Eine Reise durch die Welt der säkularen und religiösen Musik
    Mehr
  • 23.02.2019, Stade
    Die Auszeichnungen für die Volksbank Stade-Cuxhaven
    Mehr
  • 23.02.2019, LANDKREIS
    Grüne Jugend sieht inhumane Abschiebung
    Mehr
  • 23.02.2019, LANDKREIS
    Stader Rotarier bringen Spendengeld nach Kenia
    Mehr
  • 23.02.2019, LANDKREIS
    Vorstand von der Bilanz überrascht
    Mehr
  • 23.02.2019, HAMBURG
    Biker bei Unfall schwer verletzt
    Mehr
  • 23.02.2019, APENSEN
    Neue Pläne für Schule Wiegersen
    Mehr