20.02.2014, 09:10
Drochtersen stellt sich gegen Netto-Markt

DROCHTERSEN. Die Gemeinde Drochtersen wird dem Einzelhändler Netto nicht ermöglichen, auf einem Grundstück in Assel einen Discounter zu bauen. 

Netto wollte eine Wiese am Obstmarschenweg nutzen. Der örtliche Kaufmann war gegen die Pläne Sturm gelaufen und sammelte in der Bevölkerung 1034 Unterschriften gegen den Bau eines Netto-Marktes. Mehr zum Thema steht am Freitag im TAGEBLATT und Donnerstagabend unter www.tageblatt.de

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 28.09.2020, STADE
    Sie machten ihr Abitur am Athenaeum vor 60 Jahren
    Mehr
  • 28.09.2020, STADE
    Preis für herausgeputzten Kopenkamp
    Mehr
  • 28.09.2020, GÖTTINGEN
    VfL Stade dreht auf und das Spiel
    Mehr
  • 28.09.2020, HARSEFELD
    Rainer Schlichtmann blickt zurück
    Mehr
  • 28.09.2020, ESSEN
    Ein VfL-Punkt zur Premiere
    Mehr
  • 28.09.2020, LANDKREIS
    Hedendorf gewinnt das Keller-Duell
    Mehr
  • 28.09.2020, LANDKREIS
    Harsefeld II muss in Großenwörden kämpfen
    Mehr
  • 28.09.2020, DROCHTERSEN
    D/A II spielt sich in einen Rausch
    Mehr
  • 28.09.2020, HEDENDORF
    Elstorf siegt mit Glück und Genske gegen Hedendorf
    Mehr
  • 28.09.2020, VERDEN
    A/O baut Siegesserie aus
    Mehr