23.06.2014, 11:46
Einbruch in Harsefelder Kirche

HARSEFELD. Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in Harsefeld im Denkmalsweg nach dem Aufhebeln eines Fensters in die Kirche eingestiegen.

Bei der anschließenden Durchsuchung der Räume aus dem Technikraum haben sie einen Laptop entwendet. In der Sakristei haben der oder die Täter dann anschließend noch mehrere Schränke und Spendenbehälter aufgebrochen. Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert.

Hinweise bitte an die Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164/909590.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 09.04.2020, HAMBURG
    Tschentscher: Corona-Auflagen werden schrittweise gelockert
    Mehr
  • 09.04.2020, HAMBURG
    Hamburger Rechtsmediziner hält Corona-Angst für übertrieben
    Mehr
  • 09.04.2020, BUXTEHUDE
    Tipps vom Profi: Klimmzüge richtig ausführen
    Mehr
  • 09.04.2020, WISCHHAFEN
    Sanierung der Ortsdurchfahrt in Wischhafen verzögert sich
    Mehr
  • 09.04.2020, BUXTEHUDE
    Isabell Kaiser lehnt BSV-Angebot ab
    Mehr
  • 09.04.2020, STADE
    Zukunft der Basketballer in Stade steht auf dem Spiel
    Mehr
  • 09.04.2020, HAMBURG
    Ersatz für das Wedeler Uralt-Kraftwerk
    Mehr
  • 09.04.2020, WISCHHAFEN
    Sanierung der Ortsdurchfahrt in Wischhafen verzögert sich
    Mehr
  • 08.04.2020, HAMBURG
    Bereits 160 Millionen Euro an Selbstständige und Kleinunternehmer ausgezahlt
    Mehr
  • 08.04.2020, LANDKREIS
    „Bleiben Sie zu Hause“ gilt auch an Ostern
    Mehr