02.01.2016, 13:49
Freiheit auf Winterrädern: Wohnmobilisten in Stade

LANDKREIS. Flexibel und unabhängig unterwegs und trotzdem alles dabei: Überzeugte Wohnmobilisten verreisen das ganze Jahr über mit ihren Campingfahrzeugen. Auch im Winter steuern viele von ihnen den Landkreis Stade an.

„Wenn es uns in den Kopf kommt, fahren los“, erzählt die überzeugte Wohnmobilistin Brigitte Rabenberg aus Aurich. Gemeinsam mit ihrem Mann Otto hat sie Silvester in Ahlerstedt gefeiert, an Neujahr ging’s mit dem Wohnmobil auf den Stellplatz nach Stade. Auch wenn ihnen die Altstadt gut gefällt, wollen die beiden Ostfriesen heute bei der Kälte lieber in ihrem winterfesten Urlaubsgefährt bleiben und es sich bei einer Tasse Tee gemütlich machen. 

Was die Rabenbergs und weitere Wohnmobilisten über das Wintercamping berichten, lesen Sie Sonntagabend auf tageblatt.de und am Montag in Ihrem TAGEBLATT. (cam)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.01.2025, HAMBURG
    R’n’B am Großmarkt
    Mehr
  • 01.12.2022, HAMBURG
    „Käthe holt die Kuh vom Eis“
    Mehr
  • 23.01.2020, ALTENWERDER
    Führungen durch Vollhöfner Wald: Wirtschaftsbehörde zieht Erlaubnis zurück
    Mehr
  • 23.01.2020, APENSEN
    Halbseitige Sperrung der Landesstraße 127
    Mehr
  • 23.01.2020, DROCHTERSEN
    Drochterser Baugebiet: Vertrag über Kaufpreise vertagt
    Mehr
  • 23.01.2020, BUXTEHUDE
    Das sind die Namensgeber für das neue Stadtquartier
    Mehr
  • 22.01.2020, GROSSENWÖRDEN/STADE
    Es war Mord: Ehemann zu lebenslanger Haft verurteilt
    Mehr
  • 22.01.2020, HAMBURG
    Klimaaktivistin Thunberg jetzt auch in Wachs
    Mehr
  • 22.01.2020, HAMBURG
    Senat plant 130 neue Sporthallen
    Mehr
  • 22.01.2020, HAMBURG
    Asklepios baut neues Zentrallager nicht in Hamburg
    Mehr