02.01.2016, 13:49
Freiheit auf Winterrädern: Wohnmobilisten in Stade

LANDKREIS. Flexibel und unabhängig unterwegs und trotzdem alles dabei: Überzeugte Wohnmobilisten verreisen das ganze Jahr über mit ihren Campingfahrzeugen. Auch im Winter steuern viele von ihnen den Landkreis Stade an.

„Wenn es uns in den Kopf kommt, fahren los“, erzählt die überzeugte Wohnmobilistin Brigitte Rabenberg aus Aurich. Gemeinsam mit ihrem Mann Otto hat sie Silvester in Ahlerstedt gefeiert, an Neujahr ging’s mit dem Wohnmobil auf den Stellplatz nach Stade. Auch wenn ihnen die Altstadt gut gefällt, wollen die beiden Ostfriesen heute bei der Kälte lieber in ihrem winterfesten Urlaubsgefährt bleiben und es sich bei einer Tasse Tee gemütlich machen. 

Was die Rabenbergs und weitere Wohnmobilisten über das Wintercamping berichten, lesen Sie Sonntagabend auf tageblatt.de und am Montag in Ihrem TAGEBLATT. (cam)

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 12.12.2021, BUXTEHUDE
    Neue Broschüre informiert über Barrierefreiheit
    Mehr
  • 09.12.2021, STADE
    Volkshochschule Stade treibt es bunt
    Mehr
  • 29.01.2021, LANDKREIS
    Schiedsrichter messen sich an der Konsole
    Mehr
  • 29.01.2021, STADE
    Wie sich die Lebenshilfe in Stade gewandelt hat
    Mehr
  • 29.01.2021, BUXTEHUDE
    Sparkasse Harburg-Buxtehude: Die Abrissbirne kommt im Februar
    Mehr
  • 29.01.2021, LANDKREIS
    Ein erster kleiner Lichtblick: „Utspann“ wird zur Impf-Oase
    Mehr
  • 29.01.2021, HORNEBURG
    Beim Gehen ist Konzentration gefragt
    Mehr
  • 29.01.2021, BUXTEHUDE
    BSV ausgebremst – Kein Fußball mehr in Hamburg
    Mehr
  • 29.01.2021, HAMBURG
    Riesenärger um geimpfte Chefetagen bei DRK und Feuerwehr
    Mehr
  • 29.01.2021, HAMBURG
    CDU fordert mehr Geld für Hund und Herrchen
    Mehr