24.03.2016, 14:21
Hammer-Angriff in Kehdingen: Tatverdächtiger wieder frei

FREIBURG. Mutmaßlicher Tatverdächtiger wegen fehlender Haftgründe wieder auf freiem Fuß.

Wie berichtet hatte am Mittwochvormittag ein zunächst unbekannter Täter in Freiburg in der Pappelallee versucht die Scheibe eines Einfamilienhauses einzuschlagen. Als daraufhin die aufmerksam gewordene 43-jährige Bewohnerin und ihre 13-jährige Tochter hinzukamen, hatte der Unbekannte beiden mehrere Schläge mit einem Hammer versetzt und sie dabei erheblich verletzt. Der Täter konnte von einem couragierten Zeugen zu Boden gebracht werden, anschließend gelang ihm aber die Flucht zu Fuß in unbekannte Richtung.

Mutter und Tochter wurden nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit schweren Verletzungen ins Stader Elbeklinikum eingeliefert. Mit einem Großaufgebot von ca. 50 Polizeibeamtinnen und -beamten wurde bis in die späten Nachmittagsstunden nach dem Unbekannten in Kehdingen gefahndet. Gegen 16 Uhr konnte ein 29-jähriger Mann aus Elmshorn als mutmaßlicher Tatverdächtiger in Tatortnähe vorläufig festgenommen und in den Stader Polizeigewahrsam eingeliefert werden.

Nach seiner erkennungsdienstlichen Behandlung und ersten Vernehmung, bei der sich der Mann nicht zu der Tat eingelassen hat, wird er heute nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und dem zuständigen Haftrichter wegen fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen gegen den Mann dauern weiter an.

Die Polizei ist weiter auf die Hilfe von Zeugen angewiesen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten oder die sonstige Hinweise dazu geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04779/8008 bei der Polizeistation Freiburg zu melden.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 28.09.2020, STADE
    Sie machten ihr Abitur am Athenaeum vor 60 Jahren
    Mehr
  • 28.09.2020, STADE
    Preis für herausgeputzten Kopenkamp
    Mehr
  • 28.09.2020, GÖTTINGEN
    VfL Stade dreht auf und das Spiel
    Mehr
  • 28.09.2020, HARSEFELD
    Rainer Schlichtmann blickt zurück
    Mehr
  • 28.09.2020, ESSEN
    Ein VfL-Punkt zur Premiere
    Mehr
  • 28.09.2020, LANDKREIS
    Hedendorf gewinnt das Keller-Duell
    Mehr
  • 28.09.2020, LANDKREIS
    Harsefeld II muss in Großenwörden kämpfen
    Mehr
  • 28.09.2020, DROCHTERSEN
    D/A II spielt sich in einen Rausch
    Mehr
  • 28.09.2020, HEDENDORF
    Elstorf siegt mit Glück und Genske gegen Hedendorf
    Mehr
  • 28.09.2020, VERDEN
    A/O baut Siegesserie aus
    Mehr