15.03.2017, 17:44
Hanne Darboven: Eine Konzeptkünstlerin aus Harburg
Leserbrief
Kommentare

HAMBURG. Die Harburgerin Hanne Darboven war eine international renommierte Künstlerin. Ihr Œuvre war riesig und umfasste die bildhafte Darstellung von Zahlenkolonnen und raumgreifenden Installationen. Jetzt sind ihre Werke in der Sammlung Falckenberg zu sehen.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.08.2017, BUXTEHUDE
    Am Wochenende fließt der Wein
    Mehr
  • 16.08.2017, Stade
    „Stade liest“ startet Aktion auf der Erleninsel
    Mehr
  • 15.08.2017, BUXTEHUDE
    Die Buxtehuder Kultursaison startet
    Mehr
  • 15.08.2017, Horneburg
    Festwochenende in Horneburg
    Mehr
  • 12.08.2017, BUXTEHUDE
    International Music Festival eröffnet
    Mehr
  • 11.08.2017, Buxtehude
    International Music Festival Buxtehude gestartet
    Mehr
  • 10.08.2017, HAMBURG
    Künstler sprüht Hass-Tweets auf die Straße
    Mehr
  • 09.08.2017, BUXTEHUDE
    Haiou Zhang in Buxtehude eingetroffen
    Mehr
  • 07.08.2017, HAMBURG
    Jazzmusiker Wolfgang Haffner kommt in die Fabrik
    Mehr
  • 05.08.2017, WILHELMSBURG
    Kreative Kunst im Hafen
    Mehr