19.03.2017, 18:38
Heinz Rudolf Kunze in Drochtersen
Leserbrief
Kommentare

DROCHTERSEN. Klavier, Gitarren, Mikrofon: Mit diesem Arrangement könnte eine ganze Band spielen. Doch Heinz Rudolf Kunze braucht keine Band. Als Solokünstler zog er am Sonnabend 800 Zuhörer fast drei Stunden lang in seinen Bann.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.08.2017, BUXTEHUDE
    Am Wochenende fließt der Wein
    Mehr
  • 16.08.2017, Stade
    „Stade liest“ startet Aktion auf der Erleninsel
    Mehr
  • 15.08.2017, BUXTEHUDE
    Die Buxtehuder Kultursaison startet
    Mehr
  • 15.08.2017, Horneburg
    Festwochenende in Horneburg
    Mehr
  • 12.08.2017, BUXTEHUDE
    International Music Festival eröffnet
    Mehr
  • 11.08.2017, Buxtehude
    International Music Festival Buxtehude gestartet
    Mehr
  • 10.08.2017, HAMBURG
    Künstler sprüht Hass-Tweets auf die Straße
    Mehr
  • 09.08.2017, BUXTEHUDE
    Haiou Zhang in Buxtehude eingetroffen
    Mehr
  • 07.08.2017, HAMBURG
    Jazzmusiker Wolfgang Haffner kommt in die Fabrik
    Mehr
  • 05.08.2017, WILHELMSBURG
    Kreative Kunst im Hafen
    Mehr