09.01.2015, 14:55
Orkan legt Zugverkehr lahm
Galerie zum Artikel
Mehr zum Thema
 
Videos
 

Nicht nur auf den Straßen behindern die durch Orkan Elon umgestürzten Bäume den Verkehr, auch die Bahnstrecke zwischen Stade und Buxtehude ist betroffen. Bis 16 Uhr fuhren überhaupt keine Züge, am Abend lief der Bahnverkehr auch noch nicht wieder reibungslos. 

Die Fahrgäste mussten zwischen Stade und Buxtehude auf Busse umsteigen, es kam zu starken Verzögerungen. In Horneburg wurden sie mit Tee und Decken der Johanniter versorgt. Seit etwa 16 Uhr fahren die Züge wieder, es kommt aber noch immer zu Verspätungen. 

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.05.2017, AHLERSTEDT
    Plattschnacker fahren zum Entscheid nach Hannover
    Mehr
  • 30.04.2017, JORK
    Feuerwehren im Kreis setzen auf die Jugend
    Mehr
  • 29.04.2017, LANDKREIS
    Die Linke: Randy Orlovius will in den Landtag
    Mehr
  • 22.04.2017,
    Gastkolumne von Teja Adams - Unbedingt lesen*
    Mehr
  • 21.04.2017, LANDKREIS
    Zwei Motorrad-Liebhaber und ihre Ducatis
    Mehr
  • 19.04.2017, LANDKREIS
    Werkakademie: Wo Jobsuche zum Job wird
    Mehr
  • 14.04.2017, Landkreis
    Zehn Tipps für die Ostertage
    Mehr
  • 06.04.2017, SCHWINGERBAUM
    Bundesstraße 74 ist wieder frei
    Mehr
  • 05.04.2017,
    Neue TAGEBLATT-Mobilseite und E-Paper-App
    Mehr
  • 31.03.2017, Schwinge
    Korrektur: B 74 doch erst am 6. April wieder frei
    Mehr