1. Buxtehuder Ökomesse ist ein Erfolg
Um kurz vor zehn wurden die letzten Stände auf dem Petri-Platz und in der Langen Straße aufgebaut. Nach und nach füllten sich die Reihen mit Passanten, die sich auf der 1. Buxtehuder Ökomesse rund um ein wichtigesThema schlaumachen wollten.
Mehr
Eine Party als Dankeschön für die Jugend-Arbeiter
Der Stadtjugendring Buxtehude feiert den ersten „Tag der Jugendarbeit“ im Freizeithaus. Im nächsten Jahr soll es eine Neuauflage geben.
Mehr
Umfahrung der Bundesstraße in Buxtehude im Bau
Auf der Baustelle für die neue B-73-Brücke in Buxtehude läuft es rund: Die Arbeiter kippen an der Este parallel zur Bundesstraße 20.000 Kubikmeter Sand für die Umfahrung südlich des Mühlenteiches ab. Der Verkehr auf der B 73 rollt mit Tempo 30 an der Baustelle vorbei.
Mehr
Streit um Estering geht weiter
Der Verein Initiative Umweltschutz Estetal (IUE) kämpft weiter – für die Einhaltung des Bebauungsplans Estering in Buxtehude. Die IUE kündigt im Vorfeld der Rallycross-Weltmeisterschaft am 15. und 16. Oktober weitere rechtliche Schritte an.
Mehr
Die Gewinner der Lions-Adventskalender in Buxtehude
Leicht fiel die Entscheidung nicht: Alle 23 Arbeiten der Schüler, die die Kunstlehrerinnen vorausgewählt hatten, war die Liebe zum Detail anzusehen. Letztendlich konnten aber „nur“ sechs Plätze beim Lions-Adventskalender-Wettbewerb vergeben werden.
Mehr
Niklas Breibach gewinnt Wettbewerb
Niklas Breibach gewinnt mit seinem Plakatentwurf den ersten Preis des Kreativ-Wettbewerbs „Heimat shoppen“, den die Bildungsgangsgruppe Einzelhandel der Berufsbildenden Schulen Buxtehude (BBS) ausgeschrieben hatte.
Mehr
Betriebsausschuss tagt zum letzten Mal
Der Betriebsausschuss der Stadt Buxtehude tagt am Mittwoch, 28. September, ab 19 Uhr bei den Stadtwerken am Ziegelkamp. Auf der Tagesordnung stehen der Jahresabschluss 2015 der Stadtentwässerung Buxtehude, ein Sachstandsbericht zum Küsten- und Hochwasserschutz, die Ausbaggerung des Hafens und (...)
Mehr
Kircheneintritt im Turmcafé
Die kirchliche Wiedereintrittstelle in Buxtehude ist am Sonnabend, 1. Oktober, wieder geöffnet. Wer wieder in die Kirche eintreten will, hat in der St. Petri-Kirche dazu Gelegenheit – jeden ersten Sonnabend im Monat von 11.30 bis 13 Uhr im Anschluss an die „Musik zur Marktzeit“. Bei Kaffee oder (...)
Mehr
Plattdeutsche Sprache pflegen
Der Heimatverein Buxtehude lädt wieder zum regelmäßigen Treffen in plattdeutscher Sprache ein. „Tohürn und Klönen“, heißt es am Freitag, 30. September, ab 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek in der Fischerstraße 2. Der Eintritt ist frei.
Mehr
Über vegane Ernährung und Gesundheit
Christina Betzler, Apothekerin und Heilpraktikerin aus Buxtehude, hält im Rahmen der Reihe „Buxtehude isst vegan“ am Donnerstag, 29. September, ab 19 Uhr im Symbalon, Ostfleth 14, einen Vortrag über die Frage: Wie gesund ist eine vegane Ernährung? Dabei will sie mit wissenschaftlichen Fakten (...)
Mehr
Hebammen beraten Flüchtlinge
Eine Hebamme beantwortet am Mittwoch, 28. September, ab 9.30 Uhr in der Begegnungsstätte Hoheluft in der Stader Straße 15 mit Hilfe von Sprachmittlerinnen Fragen geflüchteter, schwangerer Frauen oder von Frauen mit neugeborenen Babys. Wenn nötig, wird auch medizinische Hilfe angeboten. Vorherige (...)
Mehr
In Buxtehude regieren weiter die Männer
Gabi Schnackenberg hat den „Bericht über die Maßnahmen zur Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern“ in der Stadt Buxtehude vorgelegt. Das Fazit nach 26 Seiten: Von der Gleichberechtigung sind die Buxtehuder noch weit entfernt vor allem in der Politik.
Mehr
Biesenbach und Bade im Amt bestätigt
Die Fraktionen von SPD und CDU haben das erste Mal getagt und die ersten Personalien vor der konstituierenden Sitzung des neuen Rates der Stadt Buxtehude am Montag, 7. November, 19 Uhr, geregelt. Arnhild Biesenbach führt weiterhin die CDU-Fraktion, Robert Kamprad und Olaf Riesterer stehen ihr (...)
Mehr
Linke will den städtischen Wohnungsbau
Die zukünftige Linken-Fraktion im Buxtehuder Rat steht für eine themenbezogene Zusammenarbeit: „In Sachen öffentlicher sozialer Wohnungsbau müssen wir schnell vorankommen, da dieser in die Planungen des Baugebiets Gieselbertstraße mit einfließen muss“, fordert Benjamin Koch-Böhnke. Sein (...)
Mehr
Neuer Vortrag in der Reihe Frau und Beruf
Beruflich Neues wagen, dieses Nachmittagsseminar in sechs Teilen ab dem 19. Oktober ist an Frauen gerichtet, die eine neue berufliche Perspektive entwickeln wollen, entweder als berufliche Weiterentwicklung und/oder Neuorientierung. In diesem Seminar wird mit Hilfe einer Personaltrainerin der (...)
Mehr
Dieseldiebe in Buxtehude
Dieseldiebe haben in der Nacht zu Mittwoch in Buxtehude-Ovelgönne in der Carl-Zeiss-Straße an einem Liebherr-Bagger den Tankdeckel geöffnet und und 100 Liter Diesel abgezapft. Hinweise an die Polizei in Buxtehude unter Telefon 0 41 61 / 64 71 15.
Mehr
Buxtehuder Senioren reden mit
Die 4. Buxtehuder Seniorenkonferenz steht ganz im Zeichen des demografischen Wandels. Wie wird dieser in Buxtehude gestaltet? Informatives zu den Themen Barrierefreiheit, Mobilität, Gesundheit, Wohnen im Alter und Informationswege für Senioren erörtern die Teilnehmer am Montag, 26. September, ab (...)
Mehr
SPD fordert mehr Info zu Schadstoffen
Die SPD-Fraktion hat nach dem TAGEBLATT-Bericht „Kunsträume an der Halepaghen-Schule gesperrt“, eine Information aller Mitglieder des Rates durch die Stadtverwaltung beantragt. Die Fachgruppen für Schule und Bau sollen der Politik einen schriftlichen Sachstandsbericht mit den Ergebnissen der (...)
Mehr
Weltweit erster Wasserstoff-Regionalzug fährt Ende 2017 ab Buxtehude
Im Dezember 2017 wird der weltweit erste Wasserstoff-Regionalzug fahren – ab Buxtehude. Zwei Testbahnen werden im Land eingesetzt. Niedersachsen übernimmt damit eine Vorreiterrolle im Schienenverkehr.
Mehr
Henning Scherf spricht über Leben im Alter
Für einen Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion zu dem Thema „Miteinander gestalten – füreinander da sein“ holt der Verein „Miteinander-Füreinander“ am Freitag, 30. September, einen prominenten Referenten nach Buxtehude: Dr. Henning Scherf (Jahrgang 1938).
Mehr
Kunsträume der Halepaghen-Schule in Buxtehude gesperrt
Schadstoffalarm: Die Kunsträume der Halepaghen-Schule (HPS) in Buxtehude sind gesperrt – und werden heute und in den Herbstferien von der Kunstfachgruppe „entrümpelt“.
Mehr
Stadtjugendpflege legt Herbstferien-Programm vor
„Wir freuen uns, dass unser Team endlich aufgestockt wurde und wir den Kindern und Jugendlichen mehr Angebote für die Herbstferien machen können“, freut sich Stadtjugendpfleger Gabriel Braun. Zum ersten Mal ist auch eine Online-Anmeldung möglich.
Mehr
Trachtengruppe aus Deutsch Evern
Ein umfangreiches Programm hatte der Steinkirchener Kulturverein für das Apfelfest am Sonntag auf die Beine gestellt. Da konnte man schon mal durcheinandergeraten. Und so hat das TAGEBLATT eine falsche Bildunterzeile unter dem gestrigen Foto veröffentlicht. Auf dem Bild ist die Volks- und (...)
Mehr
Buxtehudes Kulturszene bereichern
Die Plattdeutsche Arbeitsgemeinschaft im Heimatverein Buxtehude lädt zu ihrem nächsten Treffen in das Restaurant „Zur Linde“ (Lüneburger Schanze) ein. Termin: Freitag, 23. September, von 17 bis 18 Uhr. Es werden Platt-Texte vorgetragen und die nächste öffentliche Veranstaltung in Ottensen am 7. (...)
Mehr
Polizei stoppt Alkoholsünder
Die Polizei hat am vergangenen Wochenende vier alkoholisierte Autofahrer im Bereich des Buxtehuder Polizeikommissariats bei Kontrollen aus dem Verkehr gezogen: In der Nacht zu Sonnabend haben die Beamten – gegen 3.50 Uhr – in Nottensdorf in der Straße „An der Bahn“ einen jungen Mann mit seinem (...)
Mehr