Dom ist in Hamburg Tradition
Mittlerweile zum 688. Mal lockt Norddeutschlands größtes Volksfest auf 1,6 Kilometern mit insgesamt 249 Schaustellerbetrieben. Der Frühlingsdom ist vier Wochen lang geöffnet. Für die Sicherheit der Besucher wurden die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt.
Mehr
Die Woche in Hamburg
Ein Golden Retriever wurde in Hamburg-Eimsbüttel erwischt, er rannte im Park. Auf einem Plakat ist der Verbrecher abgebildet, strenger Blick in die Kamera, Schnauze leicht gesenkt, auch weitere Ganoven sind abgebildet: „Cosmo Capone“, „Paul Don Corleone“ und „Sunny the Kid“. Sie sind wirkliche (...)
Mehr
Gewissheit: In der Elbe entdeckter Toter ist Timo Kraus
Traurige Gewissheit: Der in der Hamburger Elbe entdeckte Tote ist der seit elf Wochen vermisste HSV-Manager Timo Kraus. Das bestätigte nun eine Untersuchung des Gebisses in der Rechtsmedizin. Er sei jetzt eindeutig identifiziert, sagte Polizeisprecher Florian Abbenseth am Freitag in der (...)
Mehr
Hochbahn räumt mit Gerüchten um U-Bahnhof auf
Das Phantom der U-Bahn von Hamburg-Steilshopp – es bleibt wohl ein Mythos. Bei einer Begehung mit Bürgern konnte die Hamburger Hochbahn gestern keine Beweise für die Existenz der sagenumwobenen Station unterhalb des Stadtteils finden. „Ich glaube, es gibt hier keinen Bahnhof“, schlussfolgerte (...)
Mehr
HSV-Mitarbeiter Timo Kraus ist tot
Befürchtet wurde es seit Monaten, jetzt gibt es Gewissheit. Der seit Januar vermisste Abteilungsleiter beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV, Timo Kraus, ist tot. Der Leichnam des 44-Jährigen ist am Donnerstag aus der Elbe in Höhe des Museumsschiffs Cap San Diego geborgen worden.
Mehr
Hochbahn sucht den Eingang zum Geisterbahnhof
Das Gerücht um den Untergrundbahnhof Steilshoop ist nicht totzukriegen. Bereits seit über 40 Jahren wird regelmäßig darüber diskutiert, ob ein geheimer Bahnhof unter der Gründgensstraße in Hamburg-Wandsbek existiert – oder eben nicht.
Mehr
Ein intimes Konzert mit Sarah Connor
Sarah Connor gab in der fast ausverkauften Barclaycard Arena ein sehr intimes Konzert mit zutiefst persönlichen Songs ihres erstmals deutschsprachigen Albums „Muttersprache“. Es gibt nur wenige Sänger, die so einen Imagewechsel durchleben, wie die heute 36-jährige Sarah Connor aus Berlin.
Mehr
Nullnummer bei der alten Liebe
Wenn sich ein Fußballspiel auf eine Szene reduzieren lässt, ist gemeinhin nicht viel passiert – außer eben in der 61. Minute in der Frankfurter Commerzbank-Arena, in der Schiedsrichter Benjamin Cortus dem HSV einen ziemlich klaren Strafstoß verweigerte. So blieb es bei einem 0:0.
Mehr
Licht aus für den Schutz des Klimas
Hamburg beteiligt sich auch in diesem Jahr an der weltweiten Licht-aus-Aktion „Earth Hour“ der Umweltorganisation WWF. Am Sonnabend bleiben um 20.30 Uhr unter anderem im Rathaus, an der St. Petrikirche, an der Norderelbbrücke sowie der Lombardsbrücke für eine Stunde die Lichter aus, teilte die (...)
Mehr
Mann am Hauptbahnhof verhaftet
Am Donnerstag gegen 14.30 Uhr haben Polizisten eine Gruppe Männer kontrolliert, die mit lauten Pöbeleien durch den Hauptbahnhof zogen. Bei der Überprüfung der Personalien wurde entdeckt, das ein 37-jähriger Mann zur Fahndung ausgeschrieben war. Der Verurteilte wurde seit Mitte März mit einem (...)
Mehr
67-Jährige legt falschen Pass vor
Die Vorlage eines „Reichsbürger“-Passes kommt eine 67-Jährige aus Schwerin jetzt recht teuer zu stehen. Wegen Urkundenfälschung verurteilte das Amtsgericht Hamburg die Frau am Donnerstag zu 50 Tagessätzen à 30 Euro. Die 67-Jährige hatte Einspruch gegen einen Strafbefehl in dieser Höhe eingelegt, (...)
Mehr
Hamburg nimmt 14 neue Ziele auf
Mit dem neuen Sommerflugplan können Passagiere 14 neue Ziele vom Hamburger Flughafen aus erreichen. Bei 15 weiteren Zielen vergrößere sich die Auswahl, weil sie von zusätzlichen Gesellschaften angeflogen würden, teilte Hamburg Airport am Donnerstag mit. Teilweise gebe es auch Frequenzerhöhungen, (...)
Mehr
Letzter Prozess endet mit Freispruch
Im vermutlich letzten Prozess um die sexuellen Übergriffe auf Frauen in der Silvesternacht 2015/2016 in Hamburg hat das Landgericht einen 34 Jahre alten Angeklagten freigesprochen. „Der Angeklagte war an den Übergriffen weder als Täter noch als Teilnehmer beteiligt“, sagte die Vorsitzende (...)
Mehr
Lufthansa Technik: Stellenabbau in Hamburg
1000 von 7500 Arbeitsplätzen fallen weg: Die Lufthansa Technik AG plant für die kommenden Jahre am Standort Hamburg einen massiven Stellenabbau. Allerdings werde dies weitestgehend ohne betriebsbedingte Kündigungen geschehen, so hat es Vorstandschef Johannes Bußmann angekündigt.
Mehr
Zwei neue Eisbrecher im Dienst
Bei schönstem Sonnenwetter und acht Grad Lufttemperatur sind gestern im Hamburger Hafen zwei neue Eisbrecher getauft und so offiziell in die Flotte der Hamburg Port Authority (HPA) aufgenommen worden.
Mehr
Frühlingsdom startet in die neue Saison
Der Hamburger Frühlingsdom wird in diesem Jahr stärker gesichert. So sollen Betonklötze aufgestellt werden, um einen Anschlag mit Fahrzeugen wie auf dem Berliner Weihnachtsmarkt zu verhindern.
Mehr
Spektakulärer Neubau für die Staatsoper
Klarer Fall von „zwei Fliegen mit einer Klappe“ schlagen: Der Senat hat jetzt den Bau eines Gebäudeensembles beschlossen, in dem die Hamburgische Staatsoper ihre Fundi und Dekorationswerkstätten unter einem Dach vereinen kann.
Mehr
Wenn „4000 Tage“ fehlen
Schon das „Haus auf dem Land“, in dem Publikumsliebling Judy Winter vor kurzem im St. Pauli Theater brillierte, war alles andere als eine leichtfüßige Komödie. In der deutschsprachigen Erstaufführung von „4000 Tage“ schlägt die 73-Jährige ebendort an der Seite von Gustav Peter Wöhler und Boris (...)
Mehr
Mit 194 km/h und ohne Führerschein
Ein 27-Jähriger ist mit 194 Stundenkilometer und vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln auf der Autobahn 7 gestoppt worden. Erlaubt waren in dem Baustellenbereich 60 beziehungsweise 100 Stundenkilometer. Der Fahrer soll mit seinem geliehenen Fahrzeug am Dienstagabend zudem mehrfach (...)
Mehr
9060 Kinder kommen aus 95 Nationen
Für das kommende Schuljahr sind 9060 Kinder und Jugendliche aus 95 Nationen zum Besuch einer katholischen Schule in Hamburg angemeldet. Die Schülerzahl bleibe damit auf Vorjahresniveau (2016/17: 9088), teilte das Erzbistum Hamburg am Mittwoch mit. Insgesamt gab es im laufenden Schuljahr in (...)
Mehr
Staatsanwalt fordert Freispruch
In einem Prozess um sexuelle Übergriffe in der Silvesternacht 2015/16 hat die Hamburger Staatsanwaltschaft am Mittwoch Freispruch beantragt.
Mehr
Konzernbetriebsrat schlägt Alarm
Der Betriebsrat des privaten Hamburger Klinikbetreibers Asklepios schlägt Alarm. Die Arbeitsverdichtung vor allem im Pflegebereich der Krankenhäuser sei „wahnsinnig angestiegen“, klagte Betriebsratsvize Katharina Ries-Heidtke gestern. Allerdings die Personalsituation in den sieben großen (...)
Mehr
Mehr als 2025 Haushalte betroffen
Ein Stromausfall hat am Dienstagabend die Hamburger Stadtteile Borgfelde, Hohenfelde und St. Georg für rund eineinhalb Stunden lahmgelegt. 2025 Haushalte und 137 Gewerbebetriebe waren betroffen, wie eine Sprecherin von Stromnetz Hamburg am Mittwoch sagte. Die Ursache für den Ausfall war zunächst (...)
Mehr
Einladung zum nachhaltigen Kaffeekränzchen
Diesen „Kaffee to go“ gab es nicht nur gratis, sondern auch mit gutem Ökogewissen: Bei einem „nachhaltigen Kaffeekränzchen“ haben gestern am Jungfernstieg Aktivisten der Umweltorganisation Robin Wood für ein Verbot von Wegwerfbechern protestiert.
Mehr
Vollsperrung auf der A 7 geplant
Wegen des Abrisses einer Brücke nördlich von Hamburg soll die Autobahn 7 (Hamburg-Kiel/Flensburg) in der Nacht zu Sonntag in beiden Richtungen voll gesperrt werden. Die Brücke bei Norderstedt muss wegen der Verbreiterung der Autobahn auf sechs Spuren neu gebaut werden. Die Sperrung zwischen den (...)
Mehr
Vorträge über Steuer- und Regeltechnik
Etwa 150 Firmen der Mess-, Steuer-, Regel- und Automatisierungstechnik haben sich bereits zur MSR-Spezialmesse am 14. Juni in der Messe Halle in Schnelsen angemeldet. In der Zeit von 8 bis 16 Uhr zeigen sie dort Geräte und Prozessleitsysteme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends (...)
Mehr
Hinweise zum Umgang mit Asbest
Ob in Dachschindeln, Fußbodenbelägen oder Lüftungskanälen – Asbest schlummert noch immer in vielen Häusern und Wohnungen. Da Asbestfasern und ihr Feinstaub erhebliche Risiken für Gesundheit und Umwelt darstellen, gelten strenge Vorschriften für den Umgang mit dem bis in die 80er Jahre beliebten (...)
Mehr
Wilde Jagd nach zwei Autodieben
Zwei mutmaßliche Autodiebe haben sich in Hamburg eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. „Den Beifahrer konnten wir festnehmen, der zweite Verdächtige ist zu Fuß entkommen und wird noch gesucht“, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der festgenommene 32 Jahre alte Beifahrer kam vor (...)
Mehr
App zeigt freie Parkplätze in Hamburg
Zwar hat Hamburg die öffentlichen Parkplätze in den vergangenen Jahren beständig verringert. Doch nun sollen die Stellflächen zumindest besser zu finden sein. Bewerkstelligen soll das eine Smartphone-App, die Vertreter der Telekom und der Verkehrsbehörde jetzt vorgestellt haben.
Mehr
Vater tötet erst Sohn und dann sich selbst
Ein Vater hat in Rothenburgsort vermutlich seinen neunjährigen Sohn und sich selbst getötet. Die Leichen des 53-Jährigen und des Jungen waren am Montagabend in einem Mehrfamilienhaus entdeckt worden.
Mehr
Polizeiwagen stößt in Hamburg-Veddel mit Auto zusammen
Auf dem Weg zu einem Einsatz mit Blaulicht und Martinshorn ist am Dienstag eine Polizeistreife in Hamburg-Veddel verunglückt. Der Wagen der beiden Beamten stieß an der Autobahnauffahrt Hamburg-Georgswerder mit dem Auto eines 70-Jährigen zusammen, wie ein Polizeisprecher sagte.
Mehr