Warum Flüchtlingshelfer in Jork viel von Respekt reden
„Respekt“ ist das Wort, das im Gespräch oft fällt. Bei den Flüchtlingen und Helfern. Zwei Seiten, die auch verschmelzen, wenn Flüchtlinge zu Helfern werden. Entsprechend gut fällt die Bilanz der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer aus – auf negative Zwischentöne musste genau geachtet werden.
Mehr
Platzmangel an der Grundschule am Westerminnerweg
Jork hat eine hohe Steuerkraft. Der Grundschule am Westerminnerweg ist das nicht anzumerken: Es mangelt überall an Räumen und eine Turnhalle gibt es nicht. Bei der Verabschiedung des Haushalts hat das für Debatten gesorgt.
Mehr
Runde Tische haben die Jorker Grundschüler schon – in ihren Klassenzimmern
Eine eigene Turnhalle haben die „Westerminis“ – so nennen sich die Kinder von der Grundschule am Westerminnerweg – zwar nicht. Aber an Bewegung soll es ihnen trotzdem nicht mangeln: „Bewegte Kinder – Schlaue Köpfe“ heißt das Programm des Kultusministeriums, an dem sich die Schule beteiligt. (...)
Mehr
Die Halle ist längst nicht alles
In Elektrosanierung und Brandschutz der Grundschule am Westerminnerweg wird die Gemeinde Jork in diesem Jahr ohnehin 400 000 Euro investieren. Wie Schulleiter Heinrich Lücken dem TAGEBLATT bei einem Ortstermin kürzlich erklärte, ist es damit aber bei weitem nicht getan: In der Grundschule, die (...)
Mehr
Hochwasserschutz: Gemeinsam gegen die Fluten
Die Gründung eines Hochwasserschutzverbands für die Aue/Lühe rückt in greifbare Nähe: Die Bürgermeister der Anliegerkommunen grundsätzlich dazu bereit erklärt. Erstes Projekt könnte der Hochwasserpolder im Bullenbruch werden.
Mehr
Sprecherin des Truppmann-Lehrgangs
Es heißt zwar immer noch Truppmann-Ausbildung, aber zur Lehrgangssprecherin der neuen Feuerwehrleute im Alten Land wurde eine Frau gewählt: Alyssa Rüffer.
Mehr
Der Resthof-Konflikt eskaliert
Seit im August Jahres bekannt wurde, dass ein Investor einen denkmalgeschützten Hof in Jork-Wisch zu einem Mehrfamilien-Wohnobjekt umbauen möchte, reißen die Diskussionen nicht ab: Stört das Vorhaben oder erhält es eine historische Hofstelle?
Mehr
Kippender Trecker wird geborgen
Ein Treckergespann mit Anhänger, das drohte, am Obstmarschenweg in Hove (L140) in den Graben zu kippen, hat am Montagmorgen die Feuerwehr in Atem gehalten und eine einstündige Straßensperrung verursacht.
Mehr
Ihr größter Wunsch ist ein neuer Spielplatz
Die alten Klettergerüste waren abgängig. Jetzt sammeln Eltern der Kindertagesstätte Jorkerfelde für neue.
Mehr
Ausbildung zum Babysitter in den Ferien
In den Osterferien findet am Montag, 10. April, 9.30 Uhr, im Jugendzentrum Jork ein Babysitterkurs in Zusammenarbeit mit dem Familienservicebüro statt. Dort können ausgebildete Babysitter auch an Eltern vermittelt werden. Der Kurs umfasst acht Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Mitmachen können (...)
Mehr
Die Borsteler Kirche in neuem Licht
Sie haben getüftelt und geplant, viele Benefiz-Kulturveranstaltungen auf die Beine gestellt und insgesamt 31000 Euro in ein neues Lichtkonzept für ihre Kirche investiert. Jetzt hat die St. Nikolai-Gemeinde in Borstel das Ergebnis präsentiert.
Mehr
Schülerkonzert für HIV-infizierte Kinder
Seit mehr als 20 Jahren unterstützen Schüler der 10. Klassen der Oberschule Jork das Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) mit einem jährlichen Benefizkonzert zugunsten HIV-infizierter Kinder. Beim 21. dieser Konzerte am Freitagabend waren die Bänke wieder gut gefüllt.
Mehr
Krimiautor Krischan Koch liest in Jork
Der Autor Krischan Koch ist bekannt für seine amüsante und spannende Reihe von Krimis, die auf der Insel Amrum spielen. Am 25. April, 19.30 Uhr, ist er im Bücherstübchen Jork zu Gast und liest aus „Backfischalarm“, dem fünften Band aus der Insel-Krimi-Serie, der erst am 10. März erschienen ist. (...)
Mehr
Bauarbeiten an K 38 und Lühebrücke
Der Landkreis Stade sichert die Böschung entlang der K 38 (Yachthafenstraße) zwischen Westerjorker Kreisverkehr und Gehrden mit Spundwänden. Von 30. März bis 3. April wird die K 38 zunächst halbseitig für Vorarbeiten gesperrt. Zwischen dem 3. April und dem 28. April ist dann tagsüber zwischen 6 (...)
Mehr
Ratssitzung in Jork
Der Jorker Rat trifft sich am Mittwoch, 22. März, ab 19 Uhr in der Cafeteria des Schulzentrums Jork. Unter anderem auf der Tagesordnung: der Haushaltsentwurf 2017, eine Planung für den Ausbau auch der Südseite der L 140 in Osterjork, Überlegungen und Pläne zum Thema Grundschule und Sporthalle (...)
Mehr