Einbruch in Jorker Bäckerei
Unbekannte sind am Mittwochabend, 26.April, zwischen 22 und 23 Uhr in eine Bäckerei in Jork eingebrochen. Der oder die Täter hebelten die frei zugängliche Nebeneingangstür gewaltsam auf. Im Inneren öffneten sie nicht verschlossene Mitarbeiterschränke, brachen einen Safe auf und flüchteten mit einer geringen Menge Bargeld. Der Gesamtschaden dürfte mehrere Hundert Euro betragen. Hinweise an die Polizeistation Jork unter 0 41 62/ 91 29 70.
Mehr
Altländer schätzen Turmfalken als Wühlmausjäger
Der Turmfalke war ursprünglich ein Felsbewohner. Er fühlt sich aber auch in Türmen, hohen Häusern und Scheunen wohl. So ist es kein Wunder, dass er auch im Alten Land recht häufig zu beobachten ist.
Mehr
Die Magie der Infrarot-Fotografie
Wie verzaubert sehen die Landschaften auf Petra Albers Fotografien aus – und manchmal, als wären sie tief verschneit. Dazu bedient sie sich der Infrarotfotografie. Ihre Ausstellung wird am Freitag in der Brückenbäckerei eröffnet.
Mehr
Festliches Konzert zur Baumblüte
Wie in jedem Jahr begrüßt das Ensemble „Canto e flauto“ den Frühling in der St.-Nikolai-Kirche zu Borstel mit klassischer Musik: Bei einem festlichen Konzert am Sonnabend, 29. April, ab 17 Uhr spielt der ehemalige Kreiskantor Reinhard Gundlach auf der historischen Orgel und begleitet am Klavier. (...)
Mehr
Strom erzeugen mit jeder Klospülung
Geld stinkt nicht, sagte schon Kaiser Vespasian, der Steuern auf öffentliche Toiletten erhob. Der Abwasserzweckverband macht im Klärwerk in Steinkirchen aus Faulgas Strom. Auch das bringt Geld, denn es spart hohe Energiekosten.
Mehr
In den Mai mit den Madleys
Die Madleys, eine im Alten Land gut bekannte Rockband, kommen mit Rock-Klassikern aus den 60ern, 70ern, 80ern und 90ern von „Brown Sugar“ bis „Sweet Home Alabama“ ins Fährhaus Kirschenland in Jork-Wisch. Gastwirt Wilhelm Stubbe sorgt wie immer für beste Bewirtung. Einlass ist ab 20 Uhr, gerockt (...)
Mehr
Café Eden im Pfarrgarten öffnet wieder
Wie in jedem Jahr lädt die Kirchengemeinde St. Matthias in Jork zur Blütezeit wieder in ihr „Café Eden“ im Gemeindehaus und im alten Pfarrgarten an der Schützenhofstraße ein. Geöffnet ist es wieder am Sonnabend, 29. und am Sonntag, 30. April, am Montag, 1. Mai, sowie am Sonnabend, 6. und (...)
Mehr
Kinderkino in St. Nikolai
In der Kirche St. Nikolai in Jork-Borstel wird am Freitag, 28. April, ab 16.30 Uhr wieder ein Kinderfilm gezeigt. Es geht um das Findelkind Mogli, das in den wilden Bewohnern des Dschungels eine neue Familie findet. Eintritt frei. Die Teamer verkaufen Popcorn, Chips und Getränke. Der Film für (...)
Mehr
Unterwegs mit 1,63 Promille
Die Jorker Polizei hat am Dienstagmittag einen Autofahrer mit 1,63 Promille erwischt. Seine unsichere Fahrweise war in Königreich einem Zeugen aufgefallen, der die Polizei verständigte. Die Streife traf den Fahrer schließlich an einer Spielothek in Jork an. Ein Atemalkoholtest ergab 1,63 (...)
Mehr
Ab dem 2. Mai ist die L 140 voll gesperrt
Pendlern und Geschäften und Betrieben in Jork stehen harte Zeiten bevor: Ab 2. Mai wird die L 140 (Obstmarschenweg) in Königreich wegen Sanierung voll gesperrt. Zum Blütenfest am 6. und 7. Mai könnte es aber eine Ausnahme von der Vollsperrung geben.
Mehr
Elstar bleibt der Star in der Welt der Äpfel
Joerg Hilbers und Jennifer Kruse vom „Obstbauzentrum Esteburg“ in Moorende haben einen Überblick über die Baumverkäufe in der Saison 2015/2016 vorgelegt. Rund 1,5 Millionen Apfelbäume wurden gepflanzt.
Mehr
Wasserretter bauen Station in Wisch auf
Die Rettungsstation Lühe-Wisch ist wieder an der Elbe, die Badesaison kann beginnen.
Mehr
Das Musical von St. Matthias
Wenn Svea Claußen singt, halten die Zuhörer den Atem an. Die 13-Jährige mit der glasklaren Stimme hat die Hauptrolle in dem Musical „Der Kleine Tag“, das die Kinder- und Jugendtheatergruppe der St.-Matthias-Gemeinde beim Altländer Blütenfest aufführen wird.
Mehr