10.02.2017
Chefvisite bei Dr. Stephan Brune

Diese Bescheidenheit hätten ihm viele nicht zugetraut. Der unter einem Vorwand ergatterte Termin zur Begutachtung seines Schreibtisches in seiner Praxis erweist sich als absoluter Glücksgriff. Jedenfalls für den Journalisten. Der Doktor dagegen fühlte sich ertappt.

So können Sie weiterlesen: