Novum im Landkreis: In dieser Schule bestimmen die Kinder
In Himmelpforten hat sich der Schulträgerverein „Lernräume“ gegründet. Der Vorstand ist fest überzeugt: „Wir starten zum Schuljahr 2018/19 eine freie demokratische Schule!“ Das Besondere: Kinder bestimmen selbst, wie sie lernen. Lehrkräfte begleiten sie dabei. Und die Eltern zahlen dafür.
Mehr
Landrat Roesberg gibt Sprechstunde
Zur nächsten Sprechstunde für alle Bürgerinnen und Bürger lädt Landrat Michael Roesberg für Donnerstag, 11. Mai, von 16 bis 18 Uhr in das Himmelpfortener Rathaus ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Mehr
Offener Garten bei der gelben Villa
Brigitte Harborth öffnet ihren Garten Estivo in Himmelpforten (Richtung Ortsteil Breitenwisch) am Sonntag, 7. Mai, ab 11 Uhr. Die gelbe Villa mit dem alten Park an der L 113 ist vielen Gartenfreunden bekannt. Seit nunmehr 20 Jahren können sich hier Besucher bei Kaffee und Kuchen entspannen und (...)
Mehr
In Himmelpforten verschwinden die Leerstände
Das neue Wohngebiet bei der Porta-Coeli-Schule wächst. Der Baustart fürs Einkaufszentrum ist nur verschoben, nicht aufgehoben. Und auch an der Bundesstraße 73, die mitten durch den Ort Himmelpforten führt, wird es in der nächsten Zeit viel Bewegung geben.
Mehr

Doppelkarte wirbt für Ferien an der Fährenroute
Mit einer informativen Falt-Doppelkarte im Riesenformat DIN A 2 wirbt die ehrenamtlich geführte Arbeitsgemeinschaft Osteland auch in der neuen Saison für zwei attraktive touristische Routen entlang der Oste und der Niederelbe.
Mehr
Kai Seefried sucht Bürger-Gespräch
Der CDU-Landtagsabgeordnete Kai See-fried steht am Donnerstag, 4. Mai, zu Gesprächen in Himmelpforten bereit. Dafür lädt er zur Bürgersprechstunde von 18 bis 19 Uhr ins Rathaus ein. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.
Mehr
Landgasthof mit Livemusik in Großenwörden
Nach mehreren Pächterwechseln übernahm Ende 2013 Waldemar Stromenger den Landgasthof Großenwördener Hof und versucht mit Livemusik auf dem Saal das Gasthaus in der ganzen Region bekannt zu machen.
Mehr
Frischer Wind im Kranenburger Hof
Durch den „Kranenburger Hof“ weht ein frischer Wind. Kein aufbrausender Sturm, sondern eine frische, beständige Brise von der nahen Oste. Karin Plate hat ihn vor eineinhalb Jahren mitgebracht.
Mehr
Schutzhütte in Oldendorf bekommt den Namen Max
Mit einer kleinen Feierstunde wurde die neu in der Gemarkung „Im Vieh“ in Oldendorf aufgestellte Schutz- und Rasthütte offiziell der Bevölkerung zur Nutzung übergeben.
Mehr

Spezielles Pilates für Fortgeschrittene
Die VHS-Außenstelle Himmelpforten veranstaltet am Sonnabend, 29. April, den Kursus „Pilates Spezial für Fortgeschrittene“ in der Zeit von 9.45 bis 14.30 Uhr im Weinhof Burweg. Dabei geht es um spezielles Faszientraining und das Training mit kleinen Schwingstäben. Weitere Informatgionen über die (...)
Mehr
Frühjahrsschießen auch um Pokale
Die Schützengilde Oldendorf hat am Sonntag, 30. April, ihr Frühjahrsschießen. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr finden auf dem Schießstand in Kaken Wettbewerbe im Kleinkaliber und Luftgewehr statt. Ausgeschossen werden auch der Straßenwanderpokal, der Präsidenten-Wanderpokal und (...)
Mehr
Kinder erleben Freizeit auf dem Zeltplatz
Jugendpflegerin Claudia Pernak aus Himmelpforten bietet in Kooperation mit der Stadtjugendpflege Buxtehude und der Jugendkonferenz Apensen ein Zeltlager in Otterndorf an. Es findet über die Himmelfahrtstage statt und richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 13 Jahren. Von (...)
Mehr
Ermittlungen wegen Betrugs bei der Kreissparkasse
Bei der Kreissparkasse Stade hat es einen schwerwiegenden Betrugsfall gegeben. Sparkassenvorstand Ralf Achim Rotsch verweist auf das Bankgeheimnis. Er stellt aber auf Nachfrage klar, dass nur 14 Kunden betroffen sind.
Mehr
Südlink-Vorzugstrasse wird kritisch beäugt
Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten will das Verfahren um die geplante Südlink-Stromtrasse „kritisch begleiten“ und auf ihrer Homepage eine Seite für Bürger einrichten. Dort sollen alle die Chance haben, ihre Einwände und Anregungen zu formulieren.
Mehr
Liebhaber kommen mit 2-Takt-Motoren
Frank Drewes rechnet mit 200 Teilnehmern: Am 1. Mai veranstalten er und sein Team das erste „2-Takt-Treffen“ rund um den Burgerbus und die Eisschmiede in Burweg. Gleichzeitig findet ab 11 Uhr ein Fahrzeug- und Teilemarkt statt. Alle Kraftfahrzeuge, die mit einem 2-Takt-Motor angetrieben werden, (...)
Mehr
"Kunst in Oldendorf": Politik entscheidet sich für Rieke
Das Künstlerpaar Ute und Volker Helms von der Kreativ-Werkstatt„Milchstelle“ in Lamstedt hat den Zuschlag erhalten für das Projekt „Kunst in Oldendorf“. Der Rat der Gemeinde votierte einstimmig für deren aus Stahl geschweißte Landfrau-Rieke-Figuren.
Mehr
Malarbeiten aus Kursus in der Villa Issendorff
Kursteilnehmer der Malschule „Atelier Ritterhof“ in Krummendeich nutzen das lange Wochenende 29. April bis 1. Mai und stellen in der Villa von Issendorff in Himmelpforten ihre in den letzten Jahren entstandenen Werke öffentlich aus. Veranstalter ist der Kulturkreis Himmelpforten.
Mehr
Neue Bauplätze nördlich der Getreidesiedlung
Voraussichtlich 28 Grundstücke wird das Baugebiet nördlich der Getreidesiedlung in Oldendorf umfassen. Der Rat stellte in seiner jüngsten Sitzung die Weichen für den Bebauungsplan Nr. 22 „Birkenweg-West“.
Mehr
Himmelpforten: Gasthof Witt schließt – Hotelzimmer bleiben
Für Gastronom Friedrich Witt ist die Aufgabe seines Gasthofes, den er in vierter Familiengeneration führte, auch ein Neubeginn. Denn abgerissen wird nur das Fachwerkgebäude, der Hotelkomplex im hinteren Bereich bleibt bestehen.
Mehr
Viel Bewegung im Ortskern von Himmelpforten
Der Seniorenbeirat reagierte mit Bedauern auf die Auskunft von Bürgermeister Reimers, dass Gasthof Witt an der Bundesstraße 73 verkauft sei und abgerissen werde. Gut kam die Nachricht an, dass Investor Bünting weiterhin das neue Einkaufszentrum bauen will.
Mehr
Staatsanwaltschaft ermittelt noch in Himmelpforten
Fast acht Wochen nach der spektakulären Hausdurchsuchung im Rathaus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten kann und will die ermittelnde Staatsanwaltschaft in Verden immer noch keine konkreten Angaben machen.
Mehr