26.10.2020, 22:20
Feuerwehr probt auf Museumsschiff im Stader Hafen den Ernstfall

STADE. Alarm im Stader Stadthafen: Die Schiffsbrandbekämpfungseinheit der Stader Stadtfeuerwehr mit Freiwilligen aus den Ortsfeuerwehren Stade, Bützfleth, Hagen und Wiepenkathen nutzte am Montagabend das Küstenmotorschiff Greundiek des Vereins Alter Hafen für eine realitätsgetreue Übung.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.01.2021, STADE
    Stader Feuerwehr rettet 117 Menschen aus bedrohlichen Situationen
    Mehr
  • 22.01.2021, FREDENBECK
    Fredenbecks Wassermühle soll wieder flott gemacht werden
    Mehr
  • 22.01.2021, LANDKREIS
    Dieses Impfzentrum bleibt weiter geschlossen
    Mehr
  • 21.01.2021, HARSEFELD
    CDU will Harsefelds Problem-Kreuzung entschärfen
    Mehr
  • 21.01.2021, JORK
    Arzt will das Hotel Sievers in Jork wiederbeleben
    Mehr
  • 21.01.2021, BUXTEHUDE
    Halle Nord in Buxtehude wird noch teurer
    Mehr
  • 20.01.2021, MIENENBÜTTEL
    LPT: Neue Unruhe ums Qual-Labor
    Mehr
  • 20.01.2021, STADE
    Neue Corona-Fälle im Stader Johannisheim
    Mehr
  • 20.01.2021, LANDKREIS
    Schnelle Einschätzung mit Schnelltest
    Mehr
  • 18.01.2021, FREDENBECK
    Samtgemeinde Fredenbeck: Mehr Einsätze trotz Pandemie
    Mehr