23.08.2019, 09:17
Polizei will Unfall-Zahlen wegen Raserei senken: 37 Fahrer zu schnell unterwegs

LANDKREIS. In Horneburg, Jork und Drochtersen hat die Polizei in den vergangenen Tagen verschwert Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Auch auf der L123 zwischen Horneburg und Issendorf wurde kontrolliert - genau dort, wo vergangene Woche ein tödlicher Unfall passierte.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 03.04.2020, LANDKREIS
    IHK Stade warnt „Stoffmasken“-Produzenten
    Mehr
  • 03.04.2020, HORNEBURG
    Engelke’s Gasthof wird Wohnhaus
    Mehr
  • 03.04.2020, LANDKREIS
    Corona-Pandemie fordert erstes Todesopfer im Landkreis Stade
    Mehr
  • 02.04.2020, Stade
    Die ersten Corona-Fälle im Stader Pflegeheim
    Mehr
  • 02.04.2020, STADE
    Tamer Yüksel ist neuer Chef im Airbus-Betriebsrat
    Mehr
  • 02.04.2020, LANDKREIS
    Corona: 2600 Betriebe in der Region beantragen Kurzarbeit
    Mehr
  • 01.04.2020, Stade
    VW-Bus brennt auf Parkplatz am Holzhafen in Stade
    Mehr
  • 01.04.2020, BUXTEHUDE
    Sanierungsarbeiten für Heidebad in Buxtehude liegen im Zeitplan
    Mehr
  • 01.04.2020, DROCHTERSEN
    Der neue Baumarkt in Drochtersen eröffnet leise
    Mehr
  • 29.03.2020, LANDKREIS
    Feuerwehr löscht brennenden Holzunterstand in Estorf
    Mehr