10.03.2017, 17:11
Sensationsfund auf der Geest entdeckt

LANDKREIS. Bei der Restaurierung einer Urne, die bei einer Ausgrabung 2008/2009 in der Feldmark bei Apensen eingegipst und „im Block“ geborgen worden ist, entdeckten Wissenschaftler jetzt ein  vergoldetes Römerschwert. „Es ist ein sensationeller Fund“, sagt der Kreisarchäologe Daniel Nösler. 

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 25.03.2019, BUXTEHUDE
    Farbenfroh geht es bei Stackmann ins Jubiläumsjahr
    Mehr
  • 25.03.2019, DOLLERN
    Dollerner Feuerwehr bekommt Tanklöschfahrzeug
    Mehr
  • 25.03.2019, LANDKREIS
    Rettungswachen bleiben Provisorien
    Mehr
  • 23.03.2019, Buxtehude
    Lars Oldach führt Buxtehuder Wirtschaftsverein
    Mehr
  • 23.03.2019, KUTENHOLZ
    Drogenfund in Kutenholz: 34-Jähriger dealte mit Marihuana
    Mehr
  • 23.03.2019, STADE
    Stader „Fachmarkt“: Leckeres und Schönes aus der Region
    Mehr
  • 23.03.2019, BUXTEHUDE
    Endlich: Freies WLAN in der Buxtehuder Innenstadt
    Mehr
  • 23.03.2019, STADE
    Ehemaliges Mineralölwerk: Industriebrache in Stade weicht Wohngebiet
    Mehr
  • 22.03.2019, HIMMELPFORTEN
    Maike Necke ist Himmelpfortens neue Vize-Bürgermeisterin
    Mehr
  • 22.03.2019, Landkreis
    A 26: Bürger können erneut Einwände einreichen
    Mehr