02.09.2020, 10:00
WC-Vandalismus in Steinkirchen schockiert Politiker

STEINKIRCHEN. In der öffentlichen Toilette am Dorfgemeinschaftshaus in Steinkirchen steht Vandalismus auf der Tagesordnung. Die Mitglieder des Bauausschusses zeigten sich im Rahmen einer Bereisung der Gemeinde schockiert über die Zustände. Eine schnelle Lösung des Problems ist jedoch nicht in Sicht.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.11.2020, JORK
    Lkw prallt im Alten Land auf der K 39 gegen einen Baum
    Mehr
  • 27.11.2020, STADE
    Dow plant Umstrukturierung am Standort Stade
    Mehr
  • 27.11.2020, BUXTEHUDE
    Neuer Kreisel an Harburger Straße wird teurer als geplant
    Mehr
  • 26.11.2020, BUXTEHUDE
    Festnahme: Video von Polizei-Einsatz sorgt für Aufregung
    Mehr
  • 26.11.2020, STADE
    Archäologen erforschen Stades erstes Hünengrab
    Mehr
  • 25.11.2020, LANDKREIS
    Landrat zieht Konsequenzen aus dem Müll-Debakel
    Mehr
  • 25.11.2020, STADE
    Stader zockt Corona-Soforthilfe ab
    Mehr
  • 25.11.2020, BUXTEHUDE
    Autos in Buxtehude stehen in Flammen
    Mehr
  • 23.11.2020, JORK
    Corona-Ausbruch in Seniorenheim in Jork
    Mehr
  • 22.11.2020, MIENENBÜTTEL
    LPT: Jetzt sollen Listenhunde ins Qual-Labor
    Mehr