Besucher geniessen die Musik vor der Hauptbühne des Elbjazz-Festivals auf dem Gelände der Werft Blohm+Voss.
Musik

Elbjazz-Festival gibt erste Acts für 2024 bekannt

Das Hamburger Elbjazz-Festival hat erste Acts für die kommende Ausgabe am 7. und 8. Juni bekannt gegeben. Mit Jungle, The Streets, Badbadnotgood, Belle & Sebastian, L’impératrice, Betterov, St. Paul & The Broken Bones, Ed Motta, Nubiyan Twist, Kit Sebastian und Ilgen-Nur präsentieren sich Musikerinnen und Musiker aus dem ursprünglichen Jazz-Universum neben Acts, die ihren Stimmen und Instrumenten unter anderem Alternative-, Rock-, Indie-Pop-, Neo-Soul- und Hip-Hop-Elemente entlocken, wie das Festival am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Die Künstlerinnen und Künstler werden an den beiden Tagen verschiedene Bühnen auf dem Werftgelände von Blohm+Voss, in der Elbphilharmonie sowie in der Hafencity bespielen.

Artikel weiterlesen mit:

  • Zugriff auf Inhalte ohne T+-Symbol
  • Nach Registrierung sofort kostenfrei lesen
  • Kein Abo erforderlich
  • Premiumzugriff auf TAGEBLATT.de
  • Alle T+ Premiuminhalte lesen
  • 0,99 € für den ersten Monat
  • Nur 2,99 € pro Woche ab 2. Monat
  • Nach 1 Monat jederzeit kündbar

TAGEBLATT.de

0,00 €

  • Zugriff auf Inhalte ohne T+-Symbol
  • Nach Registrierung sofort kostenfrei lesen
  • Kein Abo erforderlich

Probemonat

0,99 €
im 1. Monat

  • Premiumzugriff auf TAGEBLATT.de
  • 0,99 € für den ersten Monat
  • Nur 2,99 € pro Woche ab 2. Monat
  • Nach 1 Monat jederzeit kündbar

am beliebtesten

Für registrierte Nutzer

Für eine Anmeldung benötigen Sie lediglich Ihren Benutzernamen und ein selbstgewähltes Passwort. Vor der Anmeldung müssen Sie sich einmalig auf TAGEBLATT.de registrieren.

Warum soll ich mich registrieren, um Artikel auf TAGEBLATT.de lesen zu können?

Weil wir davon überzeugt sind, dass das TAGEBLATT guten und unabhängigen Journalismus liefert – nicht nur lokal, sondern auch regional und überregional. Auf TAGEBLATT.de finden Sie täglich über 100 Artikel, die entweder nur über ein Abo oder mittels einer Registrierung lesbar sind.

Dass wir damit das Interesse unserer Leser wecken, zeigen uns die stetig wachsenden Zugriffszahlen auf TAGEBLATT.de. Darüber freuen wir uns. Aber wir freuen uns auch über eine entsprechende Wertschätzung, indem die Menschen, die unsere Artikel lesen, auch ein Abo abschließen oder sich mit Ihren Daten registrieren. Denn nur so kann unsere Redaktion und damit qualitativ guter Journalismus in der Region finanziert werden.

Mit der Registrierung und dem Einloggen stimmen Sie unseren AGB und den Hinweisen zum Datenschutz zu.

Weitere Artikel

T Nadelöhr in Bremen: Bekommt der Wesertunnel neue Röhren?

17.500 Fahrzeuge rollen nach jüngsten Zählungen täglich durch den Wesertunnel. Wesermarsch-Landrat Stephan Siefken spricht von einem Nadelöhr und will sich für eine Erweiterung einsetzen. Doch wie realistisch sind zusätzliche Röhren?