26.03.2017, 16:51
240 Besucher beim „Feuerwerk der Melodien“
Leserbrief
Kommentare

DROCHTERSEN. Schlagerstars, die wie Bata Illic ihre ersten großen Musik-Erfolge in den 70er Jahren feierten, entfachten am Freitagabend in Drochtersen ein „Feuerwerk der Melodien“. Und dabei bewiesen die die Sängerinnen, Sänger und Instrumentalisten, dass sie längst noch nicht zum alten Eisen gehören. 

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 12.11.2018, Jork
    Brückenbäcker erhalten Bürgerpreis in Jork
    Mehr
  • 12.11.2018, BUXTEHUDE
    Schwerer Unfall am Bahnhof in Buxtehude
    Mehr
  • 12.11.2018, BUXTEHUDE
    Einbruch im Elektromarkt von Expert Bening in Buxtehude
    Mehr
  • 10.11.2018, LANDKREIS
    Kommunen bekommen 7,5 Millionen Euro für Kitas
    Mehr
  • 10.11.2018, STADE
    Mittelstand kämpft gegen den Mangel
    Mehr
  • 10.11.2018, STADE
    Besser radeln in der Harsefelder Straße
    Mehr
  • 09.11.2018, Krummendeich
    Auto brennt in Krummendeich aus
    Mehr
  • 09.11.2018, HIMMELPFORTEN
    Christkinddorf macht Namen Ehre
    Mehr
  • 09.11.2018, STADE
    Ehemaliger Palazzo-Standort: 76 Wohnungen für 20 Millionen Euro
    Mehr
  • 08.11.2018, STADE
    Die A 26 geht quer durch Kehdingen
    Mehr