19.05.2019, 16:00
Acht Künstler stellen im Marschtorzwinger aus

BUXTEHUDE. Die Jahresausstellung der Bezirksgruppe Stade/Cuxhaven des „Bunds Bildender KünstlerInnen“ wurde jetzt im Marschtorzwinger eröffnet. Es sei eine „Herzensangelegenheit der Stadt“, Künstler aus der Region zu unterstützen, sagte Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 11.12.2019, BREMERVÖRDE
    Dirk Meinzer aus Deinste mit Trentwedel-Kunstpreis ausgezeichnet
    Mehr
  • 10.12.2019, STADE
    Ein Oratorium mit außergewöhnlichem Trio
    Mehr
  • 10.12.2019, BLIEDERSDORF
    Neues Stück der Bliedersdorfer Theatergruppe feiert Premiere
    Mehr
  • 09.12.2019, HAMBURG
    Goya, Fragonard und Tiepolo und die Freiheit der Malerei
    Mehr
  • 09.12.2019, STADE
    „Donnawedda“: VoXXclub lässt das Stadeum beben
    Mehr
  • 09.12.2019, STADE
    Menschen des Jahres reden auf der Bühne
    Mehr
  • 07.12.2019,
    Plattdüütsche Skiffle-Wiehnacht im Museum Altes Land ist längst Kult
    Mehr
  • 07.12.2019, HIMMELPFORTEN
    Christkindmarkt Himmelpforten ist ein Fest für Senioren
    Mehr
  • 07.12.2019, STADE
    Vorfreude auf den 15. Stader Opernball im Stadeum steigt
    Mehr
  • 07.12.2019, HAMBURG
    Ein Fernrohr in Hamburgs Vergangenheit
    Mehr