05.12.2019, 11:14
Angriff auf Polizeistation in Himmelpforten

HIMMELPFORTEN. In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte in Himmelpforten die Polizeistation beschädigt. Der oder die Täter haben mit Schottersteinen vier Fenster der Dienststelle im Erdgeschoss zerstört und einen Glasbehälter mit brauner Farbe gegen ein Dachgeschossfenster geworfen. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 02.10.2020, BASSENFLETH
    Aschenbecher werden am Bassenflether Strand geklaut
    Mehr
  • 02.10.2020, Grünendeich/JORK
    Häfen an der Elbe dürfen Entschlickungs-Anträge stellen
    Mehr
  • 02.10.2020, Stade
    So läuft die A 26 an Stade vorbei
    Mehr
  • 01.10.2020, HIMMELPFORTEN
    Hitzige Debatte um den Christkindmarkt
    Mehr
  • 01.10.2020, LANDKREIS
    Schulbusse: Keine Lösung für das Platz-Problem
    Mehr
  • 30.09.2020, NOTTENSDORF
    Baggersee in Nottensdorf: Natur auch unter Wasser schützen
    Mehr
  • 30.09.2020, BUXTEHUDE
    Halle Nord: Das sind die Sorgen der Anwohner in Buxtehude
    Mehr
  • 30.09.2020, STADE
    Stade ist kein „sicherer Hafen“
    Mehr
  • 28.09.2020, PEINE/LANDKREIS
    Die schwierige Suche nach einem Atommüll-Endlager
    Mehr
  • 28.09.2020, HARSEFELD
    Wasserrohrbruch mitten in Harsefeld
    Mehr