07.07.2020, 17:16
Autofahrer bei Unfall auf B 74 schwer verletzt

SCHWINGE. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 74 bei der Ortschaft Schwinge (Gemeinde Fredenbeck) haben zwei Autofahrer am Dienstagnachmittag schwere Verletzungen erlitten. Ein Kleinwagen war frontal mit einem Transporter kollidiert.


Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Fahrer des Kleinwagens gegen kurz vor 14 Uhr von der Bundesstraße 74 auf die Straße Schwinger Steindamm in Richtung der Ortschaft Mulsum (Gemeinde Kutenholz) abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen entgegenkommenden Transporter. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen und wurden durch die Wucht des Aufpralls über die Kreuzung geschleudert.

Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte um 13.56 Uhr die Notfallsanitäter des Rettungsdienstes, des Deutschen Roten Kreuzes, einen Notarzt des Elbe Klinikums sowie die Freiwillige Feuerwehr Schwinge. Die Rettungskräfte kümmerten sich um die beiden Fahrer, die schwer verletzt, aber ansprechbar waren. Sie kamen nach der medizinischen Erstversorgung im Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Stader Elbe Klinikum.

Starke Verkehrsbehinderungen

Die Feuerwehrleute sicherten die Unfallstelle ab, streuten auslaufende Betriebsstoffe ab und sammelten Trümmerteile auf. Zusammen mit den Beamten der Fredenbecker Polizeistation und der Stader Polizeiinspektion sperrten sie die Bundesstraße 74 im Bereich der Unfallstelle für mehr als eine Stunde voll, bis die beschädigten Fahrzeuge abgeschleppt waren. Es kam zu starken Verkehrsbehinderungen. Die Beamten dokumentierten die Spuren des Unfalls und befragten Zeugen.

Mitarbeiter der Straßenmeisterei und einer Spezialfirma kümmerten sich später um die Beseitigung der Verunreinigung durch ausgetretene Betriebsstoffe. Baustellenbedingt – die Bundesstraße 74 bekommt neuen Asphalt – ist der Schwinger Steindamm derzeit eine besonders stark frequentierte Umleitungsstrecke.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 12.08.2020, HAMBURG
    Polizei hilft Frau vor Millerntor-Stadion bei Geburt
    Mehr
  • 11.08.2020, WILHELMSBURG
    Räuber überfällt Tankstelle in Wilhelmsburg
    Mehr
  • 11.08.2020, HAMBURG
    Unbekannter nach Gleissturz von S-Bahn überrollt und getötet
    Mehr
  • 11.08.2020, HELMSTE
    Wer vermisst einen Baustellen-Container?
    Mehr
  • 11.08.2020, DÜDENBÜTTEL
    Gasalarm in Düdenbütteler Wohnhaus
    Mehr
  • 11.08.2020, BALJE
    Sprenggranate bei Ackerarbeiten in Balje gefunden
    Mehr
  • 10.08.2020, FREIBURG
    Traktor landet bei Freiburg im Graben
    Mehr
  • 10.08.2020, STADE
    Stade: Diebe stehlen 18 Kisten Bier aus Supermarkt-Getränkelager
    Mehr
  • 10.08.2020, GRÜNENDEICH/HAMBURG
    50-Jähriger nach Badeunfall gestorben
    Mehr
  • 10.08.2020, HAMBURG
    Zoll stellt in Hamburg Kokain im Wert von 300 Millionen Euro sicher
    Mehr