21.10.2020, 06:00
B 3 neu: Die umstrittene Trasse bleibt

ELSTORF. Die Landkreise Harburg und Stade haben die Trassenvariante 1.3 als beste Variante für die Ortsumgehung Elstorf abgesegnet. Das bedeutet: Die Landesstraßenbaubehörde wird mit dieser Variante, gegen die sich in Elstorf die Bürgerinitiative Elstorf West entschieden wehrt, ins weitere Planverfahren gehen.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 28.11.2020, Buxtehude
    Deshalb leuchtet das Rathaus in Buxtehude orange
    Mehr
  • 28.11.2020, STADE
    Stades AKW ist erst 2026 komplett abgebaut
    Mehr
  • 28.11.2020, STADE
    Feuer in Stader Wohnhaus
    Mehr
  • 27.11.2020, JORK
    Lkw prallt im Alten Land auf der K 39 gegen einen Baum
    Mehr
  • 27.11.2020, STADE
    Dow plant Umstrukturierung am Standort Stade
    Mehr
  • 27.11.2020, BUXTEHUDE
    Neuer Kreisel an Harburger Straße wird teurer als geplant
    Mehr
  • 26.11.2020, BUXTEHUDE
    Festnahme: Video von Polizei-Einsatz sorgt für Aufregung
    Mehr
  • 26.11.2020, STADE
    Archäologen erforschen Stades erstes Hünengrab
    Mehr
  • 25.11.2020, LANDKREIS
    Landrat zieht Konsequenzen aus dem Müll-Debakel
    Mehr
  • 25.11.2020, STADE
    Stader zockt Corona-Soforthilfe ab
    Mehr