04.04.2020, 16:00
BSV-Para-Leichtathlet wird im ersten Anlauf deutscher Meister

BUXTEHUDE. Sven Niebergall vom Buxtehuder SV gewann vor rund zehn Jahren die Welt- und Europameisterschaft im Para-Duathlon. Aus gesundheitlichen Gründen musste er die Sportart wechseln – und fand die Para-Leichtathletik. Bei der deutschen Senioren-Hallenmeisterschaft holte er im Kugelstoßen, Speerwurf und Standweitsprung den Titel.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 02.06.2020, APENSEN
    TSV Apensen steigt wieder ins Mannschaftstraining ein
    Mehr
  • 02.06.2020, LANDKREIS
    Saison-Abbruch: Digitaler Verbandstag terminiert
    Mehr
  • 02.06.2020, DROCHTERSEN
    D/A: Feka wechselt zum VfB Lübeck
    Mehr
  • 31.05.2020, DARMSTADT/HAMBURG
    FC St. Pauli verliert haushoch gegen Darmstadt
    Mehr
  • 31.05.2020, Hamburg
    HSV gewinnt mit viel Glück gegen Wiesbaden
    Mehr
  • 29.05.2020, NOTTENSDORF
    Tennis-Trainer Bastian Tomforde meldet zwei Teams beim TC Nottensdorf
    Mehr
  • 29.05.2020, LANDKREIS
    Landesligafußballer wechseln in die Kreisliga
    Mehr
  • 29.05.2020, STUTTGART
    2:0-Führung verspielt: HSV verliert nach guter erster Hälfte in Stuttgart
    Mehr
  • 28.05.2020, DROCHTERSEN
    D/A-Spieler Sven Zöpfgen steht vor Comeback
    Mehr
  • 28.05.2020, HAMBURG
    FC St. Pauli erkämpft 0:0 gegen 1. FC Heidenheim
    Mehr