03.08.2018
Bei illegalem Wasserverbrauch droht Bußgeld

Die Situation in der Trinkwasserversorgung bleibt wegen der Dürre angespannt. Der Trinkwasserversorgungsverband Stader Land weist noch einmal ausdrücklich daraufhin, dass eine Wasserentnahme für Gartensprengen, Autowaschen oder Poolfüllen in diesen Zeiten verboten ist.

So können Sie weiterlesen: