23.01.2020, 18:18
Beim Einparken Kontrolle verloren

BUXTEHUDE. Am gestrigen späten Nachmittag kam es gegen kurz nach 17 Uhr in der Buxtehuder Innenstadt zu einem Unfall, bei dem zwei Autoinsassen verletzt wurden. Eine 81-jährige Buxtehuderin wollte mit ihrem Golf in der Straße Am Geesttor vorwärts einparken und stieß dabei an einen dort auf dem Parkstreifen abgestellten Mercedes und beschädigte diesen am Heck.

Anschließend fuhr die Autofahrerin mit hoher Geschwindigkeit rückwärts auf die gegenüberliegenden Parkplätze und prallte dort mit ihrer Fahrzeugrückseite gegen einen Betonpfeiler vor einem dortigen Friseurgeschäft.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kofferraum des Golfs vollständig eingedrückt, an ihrem Auto entstand Totalschaden. Die 81-Jährige und ihr gleichaltriger Ehemann als Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mussten nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Elbe Klinikum eingeliefert werden. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehr als 10 000 Euro geschätzt.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.02.2020, HAMBURG
    Verfolgungsfahrt in Hamburg-Altona endet mit Festnahme
    Mehr
  • 16.02.2020, LANDKREIS
    Feuerwehren landkreisweit erneut im Sturm-Einsatz
    Mehr
  • 15.02.2020, BUXTEHUDE
    Vandalismus in Buxtehude: Unbekannte demolieren Autos und legen Feuer
    Mehr
  • 14.02.2020, FREDENBECK
    Heizöl fließt in Fredenbecker Mühlenbach
    Mehr
  • 14.02.2020, BUXTEHUDE
    Einbruch in Buxtehuder Kita, Schule und Hotel
    Mehr
  • 13.02.2020, LANDKREIS
    Toter nach Unfall auf der L 125 im Alten Land
    Mehr
  • 13.02.2020, HAMBURG
    Bahnstrecke zwischen Wilhelmsburg und Neugraben wegen Polizeieinsatz gesperrt
    Mehr
  • 13.02.2020,
    Opel-Fahrerin rammt Güterzug vor Dow Chemical in Stade
    Mehr
  • 12.02.2020, HAMBURG
    Wasserschutzpolizei ermittelt gegen Bande im Hafen
    Mehr
  • 12.02.2020, STADE
    Fußgängerin bei Unfall in Stade verletzt
    Mehr