26.02.2020, 21:08
Buxtehuder SV verliert Nord-Derby beim VfL Oldenburg

OLDENBURG. Die BSV-Handballerinnen haben nach vier Siegen in Folge wieder ein Bundesliga-Spiel verloren. Im Derby in Oldenburg erwischte das Team einen gebrauchten Tag. Nach dem 24:27 wartet Buxtehude seit April 2015 auf einen Sieg bei dem Nord-Rivalen. Am 14. März trifft der BSV auf die Neckarsulmer SU.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 14.07.2020, DROCHTERSEN
    D/A startet mit schlankerem Kader
    Mehr
  • 14.07.2020, AHLERSTEDT
    A/O verstärkt sich mit Bundesliga-Talent
    Mehr
  • 14.07.2020, HAMBURG
    Erster Auftritt von Timo Schultz als St.-Pauli-Cheftrainer
    Mehr
  • 10.07.2020, LANDKREIS
    Keine Punktspiele im Faustballbetrieb
    Mehr
  • 10.07.2020, DROCHTERSEN
    Ex-D/A-Spieler geht zum Serienmeister
    Mehr
  • 09.07.2020, LANDKREIS
    Mark Schober setzt sich im Werfer-Fünfkampf durch
    Mehr
  • 09.07.2020, Hamburg
    HSV verlängert Vertrag mit Jonas David vorzeitig
    Mehr
  • 09.07.2020, LANDKREIS
    Fußballer gehen mit GameChangerz an den Start
    Mehr
  • 08.07.2020, HAMBURG
    Die neue Bescheidenheit beim HSV
    Mehr
  • 08.07.2020, STADE
    Basketballer Gabriel Kuku wechselt nach Stade
    Mehr