31.03.2020, 18:04
Buxtehuder spielt für St. Pauli an der Konsole

BUXTEHUDE. Justin Barke lebt den Traum vieler Fifa-Spieler: Er zockt für den FC St. Pauli die beliebte Fußballsimulation an der Konsole. Noch tritt er in der Hamburger E-Football-Liga an. Er träumt vom Sprung in die Clubmeisterschaft der Virtual Bundesliga, wenn die Saison im Herbst mit der nächsten Auflage Fifa-Spielreihe startet.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 29.05.2020, NOTTENSDORF
    Tennis-Trainer Bastian Tomforde meldet zwei Teams beim TC Nottensdorf
    Mehr
  • 29.05.2020, LANDKREIS
    Landesligafußballer wechseln in die Kreisliga
    Mehr
  • 29.05.2020, STUTTGART
    2:0-Führung verspielt: HSV verliert nach guter erster Hälfte in Stuttgart
    Mehr
  • 28.05.2020, DROCHTERSEN
    D/A-Spieler Sven Zöpfgen steht vor Comeback
    Mehr
  • 28.05.2020, HAMBURG
    FC St. Pauli erkämpft 0:0 gegen 1. FC Heidenheim
    Mehr
  • 28.05.2020, LANDKREIS
    Faustball-Bundesliga als Mini-Serie
    Mehr
  • 27.05.2020, CUXHAVEN-DUHNEN
    Das 118. Duhner Wattrennen soll im September stattfinden
    Mehr
  • 26.05.2020, LANDKREIS
    Marco Sandleben belegt achten Platz bei „RX Home Challenge“
    Mehr
  • 26.05.2020, JORK
    Läuferin aus Jork startete in den USA durch
    Mehr
  • 24.05.2020, HAMBURG
    HSV trennt sich 0:0 im Spitzenspiel
    Mehr