21.08.2018
Das Landjahr: Wo die Nazis die Jugend erzogen

Im Wald bei Schwiederstorf schlummert ein fast vergessenes Kapitel Lokalhistorie. Am Alten Postweg verdichtet sich die Geschichte des 20. Jahrhunderts. Der Landsitz eines Hamburger Reeders war Erziehungsheim der Nazis, Flüchtlingslager und Schullandheim.

So können Sie weiterlesen: