15.01.2016, 10:34
Das sagt der Wetterexperte zum Klimawandel
Leserbrief

WISCH. Der bekannte Wettermoderator Sven Plöger hielt am Donnerstagabend vor knapp 300 Landfrauen und Gästen einen launigen Vortrag zum Thema Klimawandel. Im TAGEBLATT-Interview verriet er vorab, dass er alles andere als klimaschonend angereist war.

„Ich bin schlechtestmöglich zu einem Klimawandel-Vortrag angereist: mit dem Flugzeug und dann mit dem Leihwagen“, gestand Sven Plöger im TAGEBLATT-Gespräch während er Hochzeitssuppe löffelte und das 1908 erbaute Fährhaus Kirschenland vor seinem Vortrag vor Landfrauen und vielen Gästen bestaunte. Der Wettermoderator glaubt, dass CO2 ein großes Problem hat: „Wir können es weder fühlen noch riechen.“ Hätte CO2 den Geruch einer Stinkbombe, würden die Menschen Dinge ändern, glaubt er. Mehr über das Interview und den Vortrag lesen Sie am Sonnabend im TAGEBLATT und später auf tageblatt.de.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.01.2025, HAMBURG
    R’n’B am Großmarkt
    Mehr
  • 02.12.2022, HAMBURG
    „Käthe holt die Kuh vom Eis“
    Mehr
  • 29.10.2018, BLIEDERSDORF
    Das Ende der kleinen Heimatstube in Bliedersdorf
    Mehr
  • 22.09.2018, BUXTEHUDE
    Wie Buxtehude sich vor Hochwasser schützen will
    Mehr
  • 21.09.2018, HAMBURG
    Busverkehr ersetzt U3 nach St. Pauli
    Mehr
  • 21.09.2018, DROCHTERSEN
    „Hanebüchner“ wird verschoben
    Mehr
  • 21.09.2018, KRAUTSAND
    Spaß auf der Insel für Jung und Alt
    Mehr
  • 21.09.2018, STADE
    Der Stader Herbstmarkt ist eröffnet
    Mehr
  • 21.09.2018, HAMBURG
    Der silbrige Schimmer des Mondes
    Mehr
  • 21.09.2018, HAMBURG
    Fast 450 Handysünder ertappt
    Mehr