31.08.2018, 09:00
Das wird ein umkämpftes Landesliga-Derby in Stade
Leserbrief
Kommentare

LANDKREIS. Landesliga-Aufsteiger VfL Güldenstern Stade hat sich mit dem Sieg gegen den TV Meckelfeld und mit nun vier Punkten eine gute Ausgangslage vor dem Derby gegen die SV Ahlerstedt/Ottendorf (Sonntag, 15 Uhr) verschafft.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.09.2018, JORK
    Turnen: Fünf Jorker bei der Deutschen Meisterschaft
    Mehr
  • 21.09.2018, STADE
    VfL Stade gewinnt Landestitel in Leichtathletik
    Mehr
  • 21.09.2018, STADE
    13-jähriger Volleyballer spielt bei den VfL-Herren
    Mehr
  • 20.09.2018, DRESDEN
    HSV-Traumtor bringt Tabellenspitze
    Mehr
  • 20.09.2018, Fredenbeck
    Handball-Allstars erspielen viel Spendengeld
    Mehr
  • 20.09.2018, Landkreis
    U 14-Faustballer : Krönung einer starken Saison
    Mehr
  • 19.09.2018, BUXTEHUDE
    Rallycross: WM-Lauf und EM-Finale auf Estering
    Mehr
  • 19.09.2018, Bremen
    Werder-Kapitän Kruse: "Unser Anspruch ist gewachsen"
    Mehr
  • 19.09.2018, BUXTEHUDE
    BSV trifft im EHF-Cup auf Viborg
    Mehr
  • 17.09.2018, STADE
    Michael Stern leitet den Sieg für Stade ein
    Mehr