23.07.2018, 19:00
Die Kunstedition aus dem 3-D-Drucker

STADE/BUXTEHUDE. Es ist eine außergewöhnliche Kooperation, für die sich das Kunsthaus Stade und das Buxtehuder Unternehmen Protec zusammengetan haben: Gemeinsam produzieren sie eine Edition zur Ausstellung „Bavid Dowie“ der Künstler Jonathan Meese, Daniel Richter und Tal R im 3D-Druckverfahren.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 26.05.2020,
    Plaza der Elbphilharmonie für Besucher geöffnet
    Mehr
  • 26.05.2020, KÖNIGREICH
    Bücherei Jork weitet ihr Angebot aus
    Mehr
  • 24.05.2020, WENNERSTORF
    Museumsbauernhof Wennerstorf startet in die Saison
    Mehr
  • 23.05.2020, HARSEFELD
    Hörspiel aus Harsefeld feiert Erfolg im Internet
    Mehr
  • 22.05.2020, HAMBURG
    Paul McCartney trauert um die Hamburger Beatles-Fotografin Astrid Kirchherr
    Mehr
  • 21.05.2020, MALSTEDT
    Ausstellung „AprilArt 2020“ bietet Auszeit vom Corona-Alltag
    Mehr
  • 21.05.2020, BREMERVÖRDE
    5000 neue Exemplare des neuen Hafenführers
    Mehr
  • 20.05.2020, STADE
    Festung Grauerort macht sich hübsch
    Mehr
  • 18.05.2020, HAMBURG
    Hamburger Clubs bleiben weiterhin geschlossen
    Mehr
  • 18.05.2020, HAMBURG
    Volkmar Nebe wird 60: Als Janne Mommsen ein Bestseller
    Mehr