17.07.2018
Ein Schießstand wird zum Biotop

Wo jahrzehntelang Soldaten das Schießen übten, durchbricht nur noch Vogelgezwitscher die Stille. An den Gewehrschießstand der Röttiger-Kaserne im Neu Wulmstorfer Süden erinnern nur noch die gewaltigen hölzernen Kugelfänge, und auch die holt sich langsam die Natur zurück.

So können Sie weiterlesen: