14.02.2020, 13:39
Einbruch in Buxtehuder Kita, Schule und Hotel
Polizei

BUXTEHUDE. In der Nacht auf Freitag sind Einbrecher in Buxtehude unterwegs gewesen. Der oder die Täter sind erfolgreich in die Kindertagesstätte am Schäferkamp sowie ein Hotel in der Harburger Straße eingebrochen. Der Versuch in ein Schulgebäude einzudringen, scheiterte.


Zwischen 18 Uhr und 6.50 Uhr in der Früh verschafften sich bisher unbekannte Täter im Schäferkamp nach dem Aufhebeln eines Fensters Zutritt zu den Räumen der Kita. Ob und was sie bei der Durchsuchung erbeuten konnten, steht zur Zeit noch nicht genau fest, teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit.

In der Zeit zwischen 22.50 Uhr und 5.10 Uhr hebelten Einbrecher eine Nebeneingangstür an einem Hotel in der Harburger Straße auf. Aus dem Rezeptionsbereich erbeuteten sie neben einem Sparschwein mit Trinkgeld auch noch eine Hotelgeldbörse mit Inhalt und durchsuchten mehre Spinde.

Der Versuch, zwischen 22 Uhr und 8 Uhr drei Fenster zum Sekretariat der Albert-Schweizer-Schule in der Harburger Straße aufzuhebeln, scheiterte. Der oder die Täter mussten diesen Tatort dann unverrichteter Dinge wieder verlassen. Der angerichtete Schaden wird an allen drei Tatorten auf circa 2.000 Euro geschätzt.

Hinweise in den Fällen bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 0 41 61/ 64 71 15.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 05.04.2020, STADE
    Feuer in Reihenhaus am Bullenhof in Stade
    Mehr
  • 04.04.2020, HARBURG
    Vermeintlicher Friedhofsmord war ein Suizid
    Mehr
  • 03.04.2020, HAMBURG
    Fahrkartenautomat in Hamburg-Moorfleet gesprengt
    Mehr
  • 02.04.2020, Hamburg
    Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Waltershof
    Mehr
  • 02.04.2020, Harburg
    Leiche auf Gelände des jüdischen Friedhofs Harburg entdeckt
    Mehr
  • 02.04.2020, Hemmoor
    58-Jähriger fährt ohne Führerschein
    Mehr
  • 02.04.2020, AHLERSTEDT
    Anhänger in Ahlerstedt gestohlen
    Mehr
  • 02.04.2020, STADE
    Stader Polizei sucht Beteiligten an Unfall
    Mehr
  • 02.04.2020, HAMBURG
    Büro der Grünen beschmiert
    Mehr
  • 01.04.2020, HAMBURG
    Fünf Menschen bei Verkehrsunfall verletzt
    Mehr