15.07.2020, 15:37
FC St. Pauli trennt sich von Profis Sobota und Flum

HAMBURG. Die Mittelfeldspieler Waldemar Sobota und Johannes Flum verlassen den FC St. Pauli. Beide erhalten keinen Anschlussvertrag, teilte der Fußball-Zweitligist am Mittwoch mit. Der 33-jährige Pole Sobota spielte seit Januar 2015 für die Hamburger, Flum (32) war seit Januar 2017 für den FC St. Pauli aktiv.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 09.08.2020, STADE
    Jugendländerspiel Deutschland gegen Holland: Mark van Bommel kickte in Stade
    Mehr
  • 07.08.2020, DROCHTERSEN
    Saisonstart der Regionalliga noch in der Schwebe
    Mehr
  • 07.08.2020, AHLERSTEDT
    Diese Corona-Regeln gelten bei der A/O-Woche
    Mehr
  • 06.08.2020, AHLERSTEDT
    Faustballweltmeisterin kickt jetzt für A/O
    Mehr
  • 05.08.2020, STADE
    Basketballer des VfL Stade hoffen auf die Führungsspieler
    Mehr
  • 05.08.2020, LANDKREIS
    Keine Spiele für die Faustball-Jugend im Bezirk
    Mehr
  • 05.08.2020, BUXTEHUDE
    BSV-Fußballer geben Premiere im Jahnstadion
    Mehr
  • 04.08.2020, BUXTEHUDE
    Die Bundesliga schaut auf Buxtehude
    Mehr
  • 04.08.2020, LANDKREIS
    Fußballerinnen des FC Oste/Oldendorf starten in der Landesliga
    Mehr
  • 04.08.2020, ELMLOHE
    Harm Wiebusch verteidigt Landesmeistertitel im Springen
    Mehr