07.07.2020, 22:49
Feuerwehr löscht brennenden Müllcontainer in Wischhafen

WISCHHAFEN. Zu einem brennenden Müllcontainer bei der Nils-Holgersson-Grundschule rückte die Freiwillige Feuerwehr Wischhafen am Dienstagabend gegen 22 Uhr aus.


Dort brannte ein Container mit Papier und Pappe. „Dieser konnte mit dem Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug schnell gelöscht werden“, teilt Feuerwehrsprecher Egon Viehmann mit. Im Einsatz waren 25 Feuerwehrleute.

Feuerwehrleute löschen den brennenden Müllcontainer bei der Grundschule. Foto: Viehmann

Beamte der Stader Polizeiinspektion dokumentierten die Spuren des Feuers und nahmen die Ermittlungen auf. Offenbar haben Unbekannte den Müllcontainer in Brand gesteckt. Zeugen können sich unter der Rufnummer 0 41 41/ 10 22 15 bei der Polizei melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 03.08.2020, HAMBURG
    Hund beißt Mädchen in den Kopf
    Mehr
  • 03.08.2020, BUXTEHUDE
    Streit zwischen zwei Familien: Polizisten in Buxtehude mehrfach beleidigt
    Mehr
  • 03.08.2020, LANDKREIS HARBURG
    Ruhestörungen rufen Polizisten auf den Plan
    Mehr
  • 03.08.2020, STADE
    Wohnhaus in Stade geht in Flammen auf
    Mehr
  • 03.08.2020, SAUENSIEK
    Nächtlicher Großbrand zerstört Wohnhaus in Sauensiek
    Mehr
  • 02.08.2020, LANDKREIS
    Jetski-Unfall in der Nacht bei Pagensand
    Mehr
  • 02.08.2020, FREIBURG
    Terrasse an Freiburger Wohnhaus gerät in Brand
    Mehr
  • 31.07.2020, HAMBURG
    Hamburg: Autobesitzer findet Leiche in seinem Wagen
    Mehr
  • 31.07.2020, HAMBURG
    Mutmaßliche Geldwäscher festgenommen
    Mehr
  • 31.07.2020, HARSEFELD
    Motorrad in Harsefeld gestohlen
    Mehr