26.10.2020, 22:20
Feuerwehr probt auf Museumsschiff im Stader Hafen den Ernstfall

STADE. Alarm im Stader Stadthafen: Die Schiffsbrandbekämpfungseinheit der Stader Stadtfeuerwehr mit Freiwilligen aus den Ortsfeuerwehren Stade, Bützfleth, Hagen und Wiepenkathen nutzte am Montagabend das Küstenmotorschiff Greundiek des Vereins Alter Hafen für eine realitätsgetreue Übung.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 25.11.2020, LANDKREIS
    Landrat zieht Konsequenzen aus dem Müll-Debakel
    Mehr
  • 25.11.2020, STADE
    Stader zockt Corona-Soforthilfe ab
    Mehr
  • 25.11.2020, BUXTEHUDE
    Autos in Buxtehude stehen in Flammen
    Mehr
  • 23.11.2020, JORK
    Corona-Ausbruch in Seniorenheim in Jork
    Mehr
  • 22.11.2020, MIENENBÜTTEL
    LPT: Jetzt sollen Listenhunde ins Qual-Labor
    Mehr
  • 22.11.2020, STADE
    Spraydose explodiert: Brand in Mehrfamilienhaus in Stade
    Mehr
  • 22.11.2020, BARGSTEDT
    Tödlicher Unfall auf der K 48 zwischen Brest und Bargstedt
    Mehr
  • 21.11.2020, ALTES LAND
    Nutzung von Altländer Schlick für den Deichbau wird geprüft
    Mehr
  • 21.11.2020, LANDKREIS
    Neues Corona-Testzentrum im Landkreis Stade
    Mehr
  • 21.11.2020, LANDKREIS
    Fehlende Müll-Millionen: Kreispolitik erhöht Abfallgebühren
    Mehr