25.08.2019, 00:44
Fünf Verletzte bei Unfall an Königreicher Kreuzung

JORK-KÖNIGREICH. Sonnabendnacht sind bei einem Verkehrsunfall an der Königreicher Kreuzung zwei Menschen schwer und drei Personen leicht verletzt worden. In den beiden beteiligten Autos saßen insgesamt sechs Menschen. Auf der Königreicher Kreuzung prallte ein Polo mit einem Fiat 500 zusammen.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.02.2020, BUXTEHUDE
    Baustelle an der Harburger Straße ist kein Autobahnzubringer
    Mehr
  • 21.02.2020, STADE
    Stader Polizei bekommt neue Wache
    Mehr
  • 21.02.2020, LANDKREIS
    Bus-Chaos: Scharfe Kritik an der KVG
    Mehr
  • 20.02.2020, STADE
    So hält die Stadt Stade Anschluss an die A 26
    Mehr
  • 20.02.2020, HIMMELPFORTEN
    Einkaufszentrum in Himmelpforten ist auf der Ziellinie
    Mehr
  • 20.02.2020, JORK
    Hohe ökologische Vielfalt im Obstbau nachgewiesen
    Mehr
  • 19.02.2020, BUXTEHUDE
    Die dreisten Tortendiebe vom Buxtehuder Westfleth
    Mehr
  • 19.02.2020, Buxtehude
    MontanaBlack verlässt Buxtehude
    Mehr
  • 19.02.2020, HORNEBURG
    Nest auf dem Schloss: „Jakob“ ist zurück
    Mehr
  • 18.02.2020, WISCH
    Jens Stechmann als Vorsitzender des Obstbauversuchsrings bestätigt
    Mehr