30.07.2018, 14:12
Großer Andrang im Freibad Hollern-Twielenfleth

HOLLERN-TWIELENFLETH. Ab sofort gelten für das Freibad Hollern-Twielenfleth geänderte Öffnungszeiten. Die Samtgemeinde Lühe reagiert damit auf den großen Andrang bei der derzeitigen Hitze. Es sei eine "reine Vorsichtsmaßnahme", sagt Bürgermeister Michael Gosch.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.07.2019, HAMBURG
    HSV-Remis im letzten Test: 2:2 gegen RSC Anderlecht
    Mehr
  • 22.07.2019, LANDKREIS
    Gewitter zieht über Landkreis Stade hinweg
    Mehr
  • 22.07.2019, Kutenholz
    Millionenschaden bei Feuer in Aspe entstanden
    Mehr
  • 20.07.2019, LANDKREIS
    Millionen-Förderung für Hochschulen in Buxtehude
    Mehr
  • 20.07.2019, STADE
    Wetternviertel: Bauarbeiten dauern fast ein Jahr
    Mehr
  • 20.07.2019, STADE
    Die Weinkönigin eröffnet das 14. Stader Winzerfest
    Mehr
  • 19.07.2019, Stade/Detmold
    Erstes Urteil im Missbrauchsfall Lügde: Stader bekommt Bewährungsstrafe
    Mehr
  • 19.07.2019, STADE
    Mutmaßlicher Terrorist Wesam A. sitzt in Untersuchungshaft
    Mehr
  • 19.07.2019, SCHWINGERBAUM
    Unfall an B 74: BMW prallt gegen Findling - Fahrer schwer verletzt
    Mehr
  • 18.07.2019, HELMSTE
    Smart brennt im Helmster Windpark aus
    Mehr