30.07.2018, 14:12
Großer Andrang im Freibad Hollern-Twielenfleth

HOLLERN-TWIELENFLETH. Ab sofort gelten für das Freibad Hollern-Twielenfleth geänderte Öffnungszeiten. Die Samtgemeinde Lühe reagiert damit auf den großen Andrang bei der derzeitigen Hitze. Es sei eine "reine Vorsichtsmaßnahme", sagt Bürgermeister Michael Gosch.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.11.2018, STADE
    Paddel-Routen machen Fluss erlebbar
    Mehr
  • 20.11.2018, SANDBOSTEL
    Jugendliche halten die Erinnerung wach
    Mehr
  • 20.11.2018,
    Volkstrauertag in Buxtehude
    Mehr
  • 17.11.2018, BUXTEHUDE
    Michael Schulte hat den Bambi
    Mehr
  • 17.11.2018, STADE
    Mit 150 km/h durch Stade: Mutmaßlicher Autodieb liefert sich wilde Verfolgungsjagd
    Mehr
  • 17.11.2018, BUXTEHUDE
    Halle Nord muss Neubau weichen
    Mehr
  • 17.11.2018, BUETZFLETH
    Schwermetall-Schock in Bützfleth
    Mehr
  • 16.11.2018,
    Mit alkoholfreiem Bier aus Harburg an die Spitze
    Mehr
  • 16.11.2018, FINKENWERDER
    Beluga XL im Tiefflug über Stade
    Mehr
  • 16.11.2018, Landkreis
    Baumfällungen sind notwendig
    Mehr