30.07.2018, 14:12
Großer Andrang im Freibad Hollern-Twielenfleth

HOLLERN-TWIELENFLETH. Ab sofort gelten für das Freibad Hollern-Twielenfleth geänderte Öffnungszeiten. Die Samtgemeinde Lühe reagiert damit auf den großen Andrang bei der derzeitigen Hitze. Es sei eine "reine Vorsichtsmaßnahme", sagt Bürgermeister Michael Gosch.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.02.2019, STADE
    Das endgültige Aus der Strabs in Stade
    Mehr
  • 23.02.2019, LANDKREIS
    Die Südlink-Trasse soll durch den Nordkreis führen
    Mehr
  • 22.02.2019, Burweg
    Tödlicher Unfall auf B 73: Auto prallt bei Burweg gegen Brücke
    Mehr
  • 22.02.2019, STADE
    Umfrage: Stades Innenstadt verharrt im Mittelmaß
    Mehr
  • 22.02.2019, LANDKREIS
    Schon fünf Grippetote im Landkreis Stade
    Mehr
  • 21.02.2019, NEUENKIRCHEN
    Obstbauer wird unter Traktor eingeklemmt
    Mehr
  • 21.02.2019, GRÜNENDEICH
    Fleischerei Düwer in Grünendeich wird 100 Jahre alt
    Mehr
  • 21.02.2019, WISCHHAFEN
    Gasthof Kurbjuweit in Wischhafen-Neuland schließt Mitte April
    Mehr
  • 19.02.2019, STADE
    Frau attackiert Ex-Mann in Stade mit Messer
    Mehr
  • 19.02.2019, DROCHTERSEN
    Raiffeisen-Markt in Drochtersen schließt
    Mehr